Das Österreich-Wetter vom 27.10.2000

Ein Service von APA/OTS und METEO-data Aktuelles bei METEO-data: Gutachten für Wetterschäden erhalten Sie unter http://www.meteodata.com

Seewalchen (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich: Nach Durchzug einer Kaltfront ist es in den Nordstaulagen noch stark bewölkt mit leichtem Regen in der Früh und etwas Schneefall bis 1400m herab. Während es in diesen Regionen bis zum Nachmittag nur zögernd auflockert, gibt es im Süden und Osten bald mehr Sonne. Im Donauraum und auf den Bergen weht starker Nordwestwind. Die Temperaturen liegen in 2000m zwischen minus 2 und 0 Grad. In den Niederungen steigen sie auf 7 bis 12, im Osten und Südosten auch bis 14 Grad.
.

Vorschau: Am Samstag bestimmt ein Zwischenhoch das Wetter im Alpenraum. In den Morgenstunden gibt es lokale Nebelfelder, sodass es auf 0 bis 4, in exponierten Lagen örtlich auch bis minus 4 Grad abkühlen kann. Tagsüber gibt es strahlenden Sonnenschein. Die Temperaturen steigen im Osten auf 9 bis 13, im Westen schon auf 16 Grad. Am Sonntag gibt es vermehrt Boden und Hochnebelfelder, die teils beständig sein können. Außerhalb ist noch sonnig. Im Westen ziehen in der neuen Woche wieder dichtere Wolken auf. Die Temperaturen bleiben im Nebel unter 10, sonst sind 12 bis 17 Grad möglich.

Wien: FR: vormittags dicht bewoelkt, windig, 9 bis 13 Grad, SA: wenig Nebel, viel Sonne, frueh 0 bis 12 Grad, SO: teils zaeher Nebel

Burgenland: FR: vormittags dicht bewoelkt, windig, 9 bis 13 Grad, SA:
wenig Nebel, viel Sonne, frueh 0 bis 12 Grad, SO: teils zaeher Nebel

Steiermark: FR: vormittags noch Schauer, dann mehr Sonne, 9 bis 13 Grad, SA:wenig Nebel, viel Sonne, frueh 0, tagsueber 12 Grad, SO:
teils zaeher Nebel

Kärnten: FR: vormittags dicht bewoelkt, dann mehr Sonne, 9 bis 13 Grad, SA:wenig Nebel, viel Sonne, frueh 0, tagsueber 12 Grad, SO:
teils zaeher Nebel

Tirol: FR: vormittags dicht bewoelkt, dann mehr Sonne, 8 bis 13 Grad, SA: wenig Nebel, viel Sonne, frueh 0, tagsueber 12 Grad, SO: teils zaeher Nebel

Vorarlberg: FR: vormittags dicht bewoelkt, dann mehr Sonne, 8 bis 12 Grad, SA:wenig Nebel, viel Sonne, frueh 0, tagsueber 12 Grad, SO:
teils zaeher Nebel

Salzburg: FR: vormittags noch Schauer, dann mehr Sonne, 8 bis 11 Grad, SA:wenig Nebel, viel Sonne, frueh 0 bis 12 Grad, SO: teils zaeher Nebel

Oberösterreich: FR: vormittags dicht bewoelkt, dann mehr Sonne, 9 bis 13 Grad, SA: wenig Nebel, viel Sonne, frueh 0 bis 12 Grad, SO: teils zaeher Nebel

Niederösterreich: FR: vormittags dicht bewoelkt, windig, 9 bis 13 Grad, SA: wenig Nebel, viel Sonne, frueh 0 bis 12 Grad, SO: teils zaeher Nebel

Rückfragehinweis: Aktuelles bei METEO-data:

Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ein Service von APA/OTS und METEO-data

METEO-data
Tel.: 07666/8799... Fax: .07666/8799-21
e-mail: meteodata@meteodata.com
Homepage: http://www.meteodata.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET/WET