500 Grundwehrdiener werden morgen in Mautern angelobt

Umfangreiche Waffen- und Geräteschau in der Raabkaserne

St.Pölten (NLK) - Am morgigen Nationalfeiertag finden in ganz Österreich wieder zahlreiche Großangelobungen sowie Waffen- und Geräteschauen des Bundesheeres statt. Auch Mautern bei Krems ist wieder Schauplatz einer derartigen Großveranstaltung. Sie findet ab 10.30 Uhr auf dem Sportplatz statt, rund 500 Grundwehrdiener werden dabei ihren Eid auf die Republik ablegen. An der Angelobung wird auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll teilnehmen.

Anschließend lädt das Kommando der 3. Panzergrenadierbrigade unter dem Motto "Erlebniswelt Bundesheer" in die Raabkaserne zu einer Waffen- und Geräteschau mit Gefechtsvorführungen am Ostrand des Kasernengeländes. Dazu gibt es Mitfahrmöglichkeiten mit Kraftfahrzeugen und Schützenpanzern, Hubschraubervorführungen und vieles andere mehr. Auch zivile Organisationen wie Rettung, Feuerwehr, Rotes Kreuz etc. präsentieren sich der Bevölkerung. Im Vorjahr kamen zu dieser Großveranstaltung rund 20.000 Besucher in die Raabkaserne.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK