Aviso: PG WIFI- Europaseminar am 25.10. um 11 Uhr, WKÖ

"Strategische Partnerschaft zwischen Europa und Russland"

Im Rahmen des bisher größten von der EU ausgeschriebenen und finanzierten Projektes TACIS Managers Training Programme (MTP) ist Österreich erstmals Gastland für das Europaseminar für 150 Manager aus Russland, der Ukraine, Usbekistan, Aserbaidschan und der Mongolei. Ziel des Projektes war es, russische Manager in westeuropäischen Firmen weiterzubilden und gleichzeitig die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Unternehmen aus den EU-Ländern und Reformstaaten zu vertiefen.

Das Europaseminar vom 25.10. bis 27.10. 2000 in der Wirtschaftskammer Österreich bildet den Hintergrund zu einem

PRESSEGESPRÄCH

des WIFI-Österreich, Gruppe Internationaler Know-how Transfer.

Zeit: Mittwoch, 25. Oktober 2000, 11.00 Uhr

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, 1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63, Saal 3

Thema: "Strategische Partnerschaft zwischen Europa und Russland"

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Alexandr Maslov, russischer Vizeminister für Handel und Industrie, Leopold Radauer, Direktor des Europäischen Rates (wird in Paris an den Verhandlungen mit Staatspräsident Putin teilnehmen)
Josef Mayer, Sektionschef im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit sowie
Stefan Hlawacek, Institutsleiter des WIFI Österreich. (pt)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4462
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wkoe.wk.or.at
http://wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK