"Psychologie in Wien"

Wien (OTS) - Im Wiener Rathaus wurde gestern, am 23. Oktober 2000
im Rahmen einer Festveranstaltung die Broschüre "Psychologie in Wien" präsentiert.

Herausgeber ist der Berufsverband der Österreichischen Psychologinnen und Psychologen. Präsidentin Dr. Senta Feselmayer wies darauf hin, dass vor zehn Jahren das Psychologengesetz verabschiedet wurde, das einen Meilenstein in der Entwicklung des psychologischen Berufes darstellt. Denn damit wurde ein ganz wesentlicher Schritt zur Professionalisierung der psychologischen Tätigkeit gesetzt. In weiterer Folge wurde der psychologische Beruf mit seinen verschiedenen Tätigkeitsbereichen in verschiedenen Gesetzen verankert und Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle sind dadurch auf sehr hohem Niveau möglich. Psychologen arbeiten nicht nur im Gesundheitswesen, in der Diagnostik, Beratung und Behandlung, sondern sind in vielen Bereichen des Lebens zu Experten geworden.

Sie betonte, dass nun endlich auch für Wien ein Verzeichnis vorliegt, das über psychologische Leistungen informiert und die breite Palette psychologischen Knowhows darstellt.

Das wesentliche Ziel der Broschüre ist es einen Ratgeber zur Verfügung zu stellen, der es ermöglicht, für unterschiedliche Bedürfnisse die passende psychologische Leistung und die geeignete Psychologin, den geeigneten Psychologen zu finden. Zum Beispiel wenn es darum geht, psychologische Experten zu finden, die für Kleinkinder zuständig sind, oder einen psychologischen Fachmann, der in Umweltfragen berät, oder ein Team von Notfallpsychologen.

In ihrem Festvortrag wies die Wiener Frauengesundheitsbeauftragte Prof. Dr. Beate Wimmer-Puchinger auf die wichtige Rolle der Psychologie für die psychische Gesundheit hin.

Die Broschüre "Psychologie in Wien" wird an Ärzte, Krankenhäuser, Beratungsstellen und soziale Dienste, an Ämter und Behörden, an Kindergärten und Schulen und verschiedene Einrichtungen des öffentlichen Lebens sowie an Entscheidungsträger im Bereich der Wirtschaft, an die wichtigsten Unternehmen Österreichs gesandt.

Das Wiener Psychologenverzeichnis kann aber auch über den Berufsverband Österreichischer Psychologinnen und Psychologen kostenlos bezogen und unter der Telefonnummer 01/407 26 71 bestellt werden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Monika Glantschnig
Tel.: 01 / 407 26 71 /17

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS