"I mog die Leut' - Vom Hüttenwirt zum Fernsehstar"

Sepp Forcher-Buchpräsentation im Stift Herzogenburg

St.Pölten (NLK) - Sepp Forcher, seit 15 Jahren und damit in über 100 Sendungen Präsentator von "Klingendes Österreich", hat gemeinsam mit Hans Peter Hasenöhrl, Edgar Breuss und Wolfgang Weber ein Buch über die Geschichte und die Geschichten seines Werdeganges vom Hüttenwirt zum Fernsehstar geschrieben. Auf rund 200 Seiten präsentiert der im Dezember seinen 70. Geburtstag feiernde Forcher Einblicke in ein äußerst abwechslungsreiches Leben und die Stationen seiner Reisen als "Hugo Portisch der Alpen".

"I mog die Leut‘", erschienen im Buchverlag des Niederösterreichischen Pressehauses, wird am Mittwoch, 25. Oktober, um 19 Uhr im Rahmen einer Feier im Stift Herzogenburg präsentiert, für die auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll sein Kommen zugesagt hat.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK