ÖBB setzen neuen Standard im Nahverkehr.

City Shuttles sind "rauchfreie Zone".

Wien (OTS) - Einen völlig neuen Standard im Nahverkehr setzen die ÖBB mit der Einführung der modernen City Shuttles, die mittlerweile in ganz Österreich unterwegs sind. Fahrgastkomfort und bequemes Reisen stehen dabei im Mittelpunkt. Die ÖBB setzen mit der täglich größer werdenden City Shuttle-Flotte ihre Nahverkehrsoffensive auf High-Tech-Basis zum Nutzen der Kunden fort. Dabei gilt auch der Grundsatz: die City Shuttles sind "rauchfreie Zone".****

Am Beginn der Nahverkehrsoffensive der ÖBB stand eine wissenschaftlich erhobene Analyse der Kundenwünsche. In Expertengesprächen entwickelten die ÖBB dabei einen völlig neuen Standard, der richtungsweisend auch für andere Bahngesellschaften in Europa ist. Dabei ist auch die Rauchfreiheit im Zug eine wichtige Frage.

Die Untersuchungen haben ergeben, dass die Kunden in Nahverkehrszügen keine eigenen Raucherabteile, sondern den gesamten Zug als "rauchfreie Zone" wünschen. Die Erfahrungen der ÖBB aus der täglichen Praxis haben gezeigt, dass gerade im Nahverkehr Raucherabteile zunehmend gemieden werden. Die gerade zu Spitzenzeiten wichtigen Sitzplätze bleiben dadurch ungenutzt. Dieser Entwicklung steuern die ÖBB mit den neuen City Shuttles entgegen.

Der Grund für diesen expliziten Kundenwunsch liegt darin, dass Nahverkehrsreisen (bis ca. 60km) in der Regel weniger als eine Stunde dauern. Den Studien zufolge ziehen es "rauchende" Fahrgäste vor, in dieser kurzen Zeit auf das Rauchen zu verzichten und dafür in den Nicht-Raucher-Zonen Platz zu nehmen. Das entspricht auch den Erfahrungswerten der ÖBB.

Die ÖBB reduzieren durch die Einführung der City Shuttles als "rauchfreie Zone" außerdem ihren Reinigungsaufwand drastisch. Die Kostenersparnis ist dabei massiv: es fällt nicht nur die Entleerung der Aschenbecher weg, auch die Sitzgarnituren und das gesamten übrige "Innenleben" der Waggons muss weniger oft erneuert werden. Ältere Nahverkehrszüge werden aus diesem Grund und wegen der geringen Inanspruchnahme der Raucherabteile durch die Kunden schrittweise umgerüstet: Raucherzonen werden verkleinert oder ganz aufgelöst.

Die laufenden Kundenbefragungen zur Zufriedenheit mit dem City Shuttle in der Praxis zeigen bereits jetzt schon deutlich, dass das die Zukunft des Nahverkehrs ist. Der City Shuttle, das neue Flaggschiff der ÖBB, als "rauchfreie Zone" unterstreicht den neuen Standard im Nahverkehr.

Wer eine der begehrten City Shuttle-Postkarten selbst verschicken will, hat jetzt dazu unter www.gruesseausdemcityshuttle.at die Möglichkeit.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB - Kommunikation
Mag. Gary Pippan
Tel.: (01) 93000-33596
e-mail: gary.pippan@kom.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/OTS