MEDIA! AG expandiert ins e-Advertising ots Ad hoc-Service: CeWe Color Holding AG <DE0005403901>

Oldenburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

CeWe Color verstärkt
Marktpräsenz in Süddeutschland

Nachdem das Fotolabor Ulmcolor im Juli seine Zahlungsunfähigkeit angemeldet hatte, ist jetzt ein Käufer gefunden. Die größte konzernunabhängige europäische Fotolaborgruppe, CeWe Color, hat rückwirkend zum 01. Oktober 2000 die wesentlichen Aktiva, den Kundenbestand und das Personal übernommen, nicht jedoch die Verbindlichkeiten der Vergangenheit. Hubert Rothärmel, Vorstandsvorsitzender der CeWe Color Gruppe, betont, daß alle 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Arbeitsplätze behalten.

Bis zur Übernahme durch die Oldenburger Laborgruppe ist den Mitarbeitern bei Ulmcolor jedoch die Arbeit nie ausgegangen. Unter der Leitung des vorläufigen Insolvenzverwalters ist es gelungen, alle Kunden zu halten. 1999 erzielte Ulmcolor einen Umsatz von ca. 10 - 11 Mio. DM in dem 2.000 qm großen Betrieb. Durch die Übernahme des Neu-Ulmer Labors erweitert die CeWe Color Gruppe ihr Labornetz in Deutschland auf 12 Großlabore und erhöht damit ihren Marktanteil in Süddeutschland. Das Neu-Ulmer Labor wird von Volker Frenzel als Geschäftsführer weiter geführt.

CeWe Color baut durch die Übernahme von Ulmcolor seine Markt- und Kostenführerschaft weiter aus. Der Vorstand betont, daß alle Unternehmensbereiche genau analysiert und optimiert werden. Er ist davon überzeugt, daß durch die Vernetzung in die CeWe Color Gruppe viele Kosteneinsparungspotenziale realisiert werden können.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: CeWe Color AG & Co. OHG Hella Meyer Tel-Nr.: 0441/404-400 Fax-Nr.: 0441/404-421 Internet:
http://www.cewecolor.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI