Michail Gorbatschow Präsident des MEN'S WORLD DAY: Verleihung der ersten WORLD AWARDS am 3. November in der Wiener Hofburg - BILD (web)

Wien (OTS) - Friedens-Nobelpreisträger Michail Gorbatschow übernimmt die Präsidentschaft des neu ins Leben gerufenen Men's World Day, der erstmals am 3. November 2000 und von da an jährlich weltweit begangen wird.

* Globale Initiative aus Wien

Der Welttag des Mannes ist eine internationale Initiative der Stadt Wien, der Gorbatschow-Stiftung und Medical Connection in Kooperation mit den Vereinten Nationen (UN Vienna) und internationalen Partnern, um das Gesundheitsbewusstsein der männlichen Bevölkerung zu verändern und das präventive Potenzial, aber auch die Lebens- und Gesundheitserwartung der Männer global zu verbessern. Präsident Gorbatschow über die Ziele: "Das Leben des Mannes ist weltweit mit höheren Belastungen und Risken verbunden als jenes der Frau. Dazu kommt, dass Männer zu wenig auf ihren Körper achten. Eine gesunde, vernünftige Lebensweise und regelmäßiger Sport sind der Weg zu dauerhafter Gesundheit. Der Men's World Day soll beim Mann ein neues Bewusstsein schaffen."

Georg Kindel, Gesamtorganisator des Men's World Day: "Männer sterben im Schnitt sieben Jahre früher als Frauen, haben häufiger Krebs, eine höhere Anfälligkeit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, ernähren sich ungesünder und gehen generell mit ihrem eigenen Körper sorgloser um. Das wollen wir langfristig ändern." Vor allem durch internationale Kampagnen und Aktionen sollen die Gesundheitsdaten der Männer optimiert werden. Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn, Wissenschaftlicher Koordinator des Men's World Day: "Zu unseren Partnern werden von der McMaster University, Kanada, bis zu den National Institutes of Health in den USA zahlreiche führende Institute und Organisationen gehören, mit denen wir Kampagnen entwickeln und international umsetzen werden."

Über seine eigene Gesundheit sagt Präsident Gorbatschow: "Ich habe nie geraucht, und was Alkohol anbelangt, so halte ich mich an Queen Mum: Hin und wieder ein Gläschen schadet der Gesundheit nicht. Ich habe mir aber angewöhnt, in der Freizeit fast alles zu Fuß zu gehen. Das hält mich fit."

Der Men's World Day hat aber nicht nur gesundheitsorientierte, sondern auch humanitäre, soziale und karitative Ziele und wird sich künftig weltweit für Frieden und Toleranz einsetzen.

* Große Gala in der Wiener Hofburg mit Verleihung der World Awards

Am Men's World Day 2000 werden im Rahmen einer großen Gala am 3. November in der Wiener Hofburg erstmals mehrere internationale Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich besonders auf dem Gebiet Gesundheit und Prävention, Medizin, Erziehung, aber auch durch globales soziales und karitatives Engagement verdient gemacht haben.

Die Auszeichnungen werden in den folgenden Kategorien verliehen:

  • Man Of The Year
  • World Health Award
  • World Social Award
  • World Achievement Award
  • World Tolerance Award

Die Überreichung der Preise erfolgt durch Michail Gorbatschow persönlich, der zur Gala am 3. November nach Wien kommen wird.

Neben Präsident Gorbatschow wird Wiens Bürgermeister Dr. Michael Häupl den Vorsitz über den Men's World Day übernehmen. Im Bereich Männergesundheit hat Wien schon längere Zeit weltweit eine Vorreiterrolle eingenommen: Nach dem "Wiener Männergesundheitsbericht" des Instituts für Sozialmedizin der Universität Wien, dem weltweit ersten Report über den Gesundheitsstatus der männlichen Bevölkerung einer Großstadt, und Europas erstem Männergesundheitstag im Februar 2000, den über 30.000 Menschen besuchten, um ihre Gesundheit testen zu lassen, setzt Wiens Gesundheitsstadtrat Dr. Sepp Rieder weiterhin auf geschlechtsspezifische Medizin.

* Infos unter www.welttag.com

Alle Infos zum Thema Männergesundheit, zum Men's World Day und zu den World Awards finden Interessierte künftig unter www.welttag.com im Internet.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service) Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

Weitere Informationen sowie honorarfreies Bildmaterial (Michail Gorbatschow mit dem Men's World Day-Logo etc., fotografiert von Paul Schirnhofer) erhalten Sie bei:

MEDICAL CONNECTION Innovative Projekte GmbH
Offizieller Organisator des Men's World Day
Kontakt: Frau Sandra Halosar
Billrothstraße 29, A-1190 Wien
Tel. (+43 1) 367 18 00-0
Fax (+43 1) 367 18 00-20
e-mail: office@medicalconnection.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS