Mikl-Leitner zum Landesparteitag: Mit aller Kraft für Niederösterreich

Nur wer in sich geschlossen ist, kann entschlossen für NÖ arbeiten

St. Pölten (NÖI) Der heutige Landesparteitag der Volkspartei Niederösterreich steht unter dem Motto: "Mit aller Kraft für Niederösterreich". Dieses Motto kann ausschließlich die Volkspartei Niederösterreich für sich in Anspruch nehmen, denn nur, wer in sich geschlossen ist, kann auch entschlossen für Niederösterreich arbeiten. Während sich die politischen Mitbewerber durch Streitereien und interne Grabenkämpfe selbst ins Abseits stellen, hat die Volkspartei hart "mit aller Kraft für Niederösterreich" gearbeitet, stellt LGF NR Mag. Johanna Mikl-Leitner anlässlich des 41. ordentlichen Landesparteitages, der heute in der Arena Nova in Wiener Neustadt stattfindet, fest.****

Der heutige Tag dokumentiert einmal mehr die Einigkeit und Geschlossenheit des großen Teams "Volkspartei Niederösterreich". Die Ge- und Entschlossenheit ist für uns eine wichtige Voraussetzung dafür, unser Ziel, zu einer Top-Region in Europa zu werden rasch zu erreichen und unserer Verpflichtung, Niederösterreich als eine Insel der Menschlichkeit noch weiter auszubauen, nachzukommen. Diese beiden Ziele sind auch die Hauptschwerpunkte unserer politischen Arbeit für Niederösterreich. Die eindrucksvolle Halbzeitbilanz hat bewiesen, dass der Weg, den wir eingeschlagen haben, der richtige ist: Ich erinnere dabei nur an unsere sensationellen Beschäftigungszahlen -bei der Jugendbeschäftigung sind wir sogar die Nummer 1 in Europa und an die überaus positiven Wirtschaftsdaten, sowie an unserer Vorreiterrolle als Familienland Nummer 1, so Mikl-Leitner.

Das Team rund um Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, das heute den Funktionären zur Wahl steht, ist das letzte Mal im Jahr 1998 der Bevölkerung zur Wahl gestanden. Sie haben damals einen enormen Vertrauensbeweis und einen klaren Arbeitsauftrag von der NÖ Bevölkerung erhalten. Und sie haben dieses Vertrauen und diesen Arbeitsauftrag sehr ernstgenommen und mit voller Kraft für das Land gearbeitet. "Es ist ein schönes Gefühl, für ein solches starkes und durchsetzungsfähiges Team arbeiten zu können", betont die Parteimanagerin.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI