SCI und Ericsson geben in Lynchburg (Virginia) den Abschluss eines umfangreichen Vertrages über Funk-Basisstationen bekannt

Huntsville, Alabama (ots-PRNewswire) - Mehrjährige Vereinbarung in Höhe von mehreren Milliarden Dollar beschleunigt SCI-Wachstum im Telekommunikationsmarkt.

Die an der New Yorker Börse unter dem Kürzel SCI gehandelte SCI Systems Inc. gab heute bekannt, dass mit Ericsson (Nasdaq: ERICY) eine mehrjährige Outsourcing-Vereinbarung in Höhe von mehreren Milliarden Dollar geschlossen wurde. Im Rahmen dieser Vereinbarung übernimmt SCI in Lynchburg (Virginia) die Herstellung aller gegenwärtigen und zukünftigen Systeme für Funk-Basisstationen und, sobald die für diese Transaktion maßgeblichen Dokumente vollständig vorliegen, die Verantwortlichkeit hierfür.

Die Transaktion steht für den kontinuierlichen Ausbau der weltweiten Allianz zwischen SCI und Ericsson. Dem Unternehmen bietet sich hierdurch die klare Gelegenheit, vom explosionsartigen Wachstum im Bereich der drahtlosen Telekommunikation zu profitieren. Die Vereinbarung trägt zur Realisierung des strategischen Zieles von SCI bei die Erfahrungen des Unternehmens auf dem Infrastrukturmarkt für die mobile Breitbandkommunikation weltweit zu nutzen. Gleichzeitig erhält Ericsson Zugang zu den weltweit verteilten Produktionskapazitäten und dem technischen Fachwissen von SCI.

Wie Gene Sapp, Vorstand und Geschäftsführer von SCI Systems, ausführte: "Wir freuen uns über die Ausweitung unserer Produktionspartnerschaft mit Ericsson, einem innovativen und führenden Anbieter von Kommunikationstechnik. Dies ist eine Bestätigung unseres erklärten strategischen Ziels, das Wachstum des Unternehmens im Infrastrukturmarkt für die mobile Kommunikation auszubauen."

Ericsson-Präsident Kurt Hellstrom erklärte hierzu: "Diese Produktionsvereinbarung ist ein wichtiger Aspekt unserer Strategie zur Befriedigung der weltweit wachsenden Nachfrage nach Funk-Basisstationen. Durch die Erfahrungen von SCI in der qualitativ einwandfreien und dabei von den Kosten her wettbewerbsfähigen Produktion ist Ericsson in der Lage, seine führende Position in der Telekommunikationsindustrie zu behaupten."

Bestimmte, in dieser Mitteilung enthaltene Erklärungen können vorausschauende Informationen in Bezug auf Planungen, Projektionen und das zukünftige Abschneiden des Unternehmens enthalten. Vorausschauende Erklärungen enthalten ihrem Wesen nach bestimmte Risiken und Unsicherheiten einschließlich der Risiken von Produkt-und Marktakzeptanz, des Einflusses durch die Preisgestaltung von Wettbewerbern, denen der Produktentwicklung, der Kommerzialisierung und den durch technologische Schwierigkeiten bedingten sowie weiteren, in den Meldungen des Unternehmens an die US-Börsenaufsichtsbehörde bekannt gegebenen Risiken, ohne jedoch auf diese beschränkt zu sein.

Über die SCI Systems, Inc.

Die SCI Systems, Inc. ist ein zur Weltspitze gehörender Anbieter von Produktions- und Materialfluss-Dienstleistungen. Der Verkaufserfolg von SCI im Bereich der Materialfluss-Lösungen beruht auf weltweiter Reichweite, Qualitätsbewusstsein, Leistungsfähigkeit und uneingeschränkter Selbstverpflichtung zum Dienst am Kunden. Das Unternehmen tritt durch das Engagement in Richtung Führungsposition bei den Anbietern e-basierter EMS-Dienste weiterhin als Pionier neuer und innovativer Komplettdienste in Erscheinung. "SCI -- Die e-EMS-Company(TM)" sieht sich als Anbieter von Produktions- und verwandten Dienstleistungen für das neue Jahrtausend. SCI wird an der New Yorker Börse unter dem Symbol "SCI" gehandelt. Das Unternehmen mit Sitz in Huntsville (Alabama) betreibt 40 Werke in 17 Ländern und beschäftigt über 32.000 Mitarbeiter.

Über Ericsson

Ericsson ist der führende Anbieter von Kommunikationstechnik und begründet durch die Kombination von Innovationen im Mobilfunkbereich mit dem Internet ein neues Zeitalter des mobilen Internet. Ericsson bietet Gesamtlösungen an, die den gesamten Bereich von Systemen und Anwendungen bis hin zu Mobiltelefonen und anderen Kommunikationsmitteln umfassen. Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern in 140 Ländern arbeitet Ericsson daran, den Kunden in der ganzen Welt Kommunikation so einfach wie möglich zu machen.

ots Originaltext: SCI Systems, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jim Moylan, Finanzchef der SCI Systems, Inc.
+1-256-882-4116, E-Mail: jim.moylan@sci.com , oder
Mikael Widell, Direktor für Medienbeziehungen der Telefonaktiebolaget LM Ericsson
+46 70 311 99 60, E-Mail: mikael.widell@lme.ericsson.se

Website: http://www.sci.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE