PRVA-PRofi-Treff bei webfreetv.com

Wien (OTS) - Wie funktioniert ein InternetTV-Sender und wie können Kommunikationsprofis dieses Medium im Rahmen ihrer PR-Aktivitäten einsetzen?

Diesen Fragen widmete sich der PRVA-PRofi-Treff unter dem Titel "Internetfernsehen und E-Commerce", der am 19. Oktober 2000 um 18.00 Uhr im webfreetv.-Studio in der Mariahilferstraße stattfand.

Rund 60 Interessierte folgten den Ausführungen des Vorstandsvorsitzenden von webfreetv.com, Roman Padiwy, der gemeinsam mit Jürgen Pollak den derzeit größten Internet TV-Sender im deutschsprachigen Raum gegründet hat.

webfeetv.com betreibt derzeit 11 TV-Channels mit einer breiten Palette von Programmangeboten. Mit eigenen Redaktionen in Wien und Berlin werden für die Internet-Community Nachrichten, Reportagen und Filme aus den Bereichen Wirtschaft über Technik, Kultur bis Sport und Gesundheit aufbereitet und gesendet. Die erste TV-Show im Internet -"Click" - wird wöchentlich live vom Wiener Studio webfreetv.comm STUDIO aus gesendet. Die "Click"-Moderatorin Veronika Ring, hatte bei nbc giga in Deutschland den ersten interaktiven Fernsehsender mit aufgebaut und berichtete bei der PRVA-Veranstaltung über ihre persönlichen Erfahrungen bei der Entwicklung von webfreetv.com.

Im Zuge dieser PRVA-Veranstaltung wurde auch das Börsemagazin "BlueBull" präsentiert, für das der ZiB 3-Moderator Thomas Nemeth verantwortlich zeichnet. Im Anschluss daran gab der Medienexperte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Univ. Doz. Dr. Michael Latzer, einen kurzen Ausblick auf die neuen Möglichkeiten, die sich durch bewegte Bilder dem E-Commerce eröffnen. Latzer im O-Ton:
"Wichtig ist es, die Spezifika des Internets zu erkennen und nicht zu versuchen, alte Regeln auf ein neues Medien zu übertragen. Bei Fernsehen im Internet geht es nicht um Substitution, sondern um eine Symbiose."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Public Relations Verband Austria (PRVA)
Sekretariat
Tel.: (01) 715 15 40

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS