Brosz: Grüne verlosen Freissprechanlage an handyierende Minister & Bürger

Rechtsweg ist ausgeschlossen, Selbstanzeige jederzeit möglich

Wien (OTS) Die Grünen verlosen angesichts der aktuellen Ereignisse ein Freisprechanlage an alle Minister, die im Auto das Handy ohne Chauffeur benutzen wollen, berichtet der Abgeordnete der Grünen, Dieter Brosz. Bedingung ist allerdings, daß sie untenstehende drei Fragen korrekt beantworten können.

Ein zweite Freisprechanlage wird unter allen BürgerInnen verlost, die über www.gruene.at dieselben drei Fragen korrekt bis Montag, 23.10.2000, 18 Uhr beantworten können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Selbstanzeige ist aber jederzeit möglich!

Wie heißt der österreichische Verkehrsminister, der dabei erwischt wurde, wie er handy-telefonierend autogefahren ist?
1) Stan Laurel
2) Jerry Lewis
3) Michael Schmid

Wie lautet der Wahlspruch des österreichiscehn Verkehrsministers? 1) Legal, illegal, scheißegal.
2) Meine Ehre heißt Schwachsinn.
3) 0664 - Mit der Lizenz zur Selbstanzeige!

Welcher Partei gehört der österreichische Verkehrsminister an?
1) Es gibt in Österreich keine Partei, die so einen Minister aufstellen würde.
2) Es gibt auf der ganzen Welt keine Partei, die so einen Minister aufstellen würde.
3) FPÖ

Anmerkung: Ab 15 Uhr ist der Quiz online!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB