Österreichische Post AG: Unter dem Motto "Die Post bringt allen was" hat die Österreichische Post AG 4000 neue Zustellautos bei Porsche Austria bestellt.

Wien (OTS) - Die Österreichische Post stellt täglich rund 15 Millionen Briefe, Postkarten und Info-Mails sowie 160.000 Pakete und EMS-Sendungen zu. Unter dem Motto "Die Post bringt allen was" hat die Österreichische Post AG 4000 neue Zustellautos bei Porsche Austria bestellt.

Die Übergabe erfolgte bei Porsche Wien-Liesing, wo Post-Generaldirektor Dr. Anton Wais von DI Otto Kaschnitz, Vorstand der Porsche Holding die ersten Fahrzeuge entgegennahm.

20 VW-Caddys und 20 VW Transporter T4 wurden von Porsche Austria für die Präsentation der neuen Zustellfahrzeuge für die Österreichische Post am 06. Oktober 2000 bereitgestellt. Die Österreichische Post investiert verstärkt in die Motorisierung, um Qualität und Schnelligkeit der Zustellung weiter zu verbessern.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Post AG
Unternehmenskommunikation
Pressestelle
Michael Homola
Tel.: (01) 515 51 - 5217

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OEP/OTS