ots Ad hoc-Service: LIPRO AG <DE0005212609> LIPRO AG kauft US-Unternehmen Synesis International

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

LIPRO AG kauft US-Unternehmen
Synesis International

Das Berliner Softwarehaus LIPRO AG übernimmt zum 1. Januar 2001 die Aktienmehrheit an dem US-amerikanischen Unternehmen Synesis International Inc.. Die Unterzeichnung des Vertrages erfolgt am heutigen Tage in Berlin.

Das wie LIPRO im Jahr 1994 gegründete Systemhaus Synesis beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter und plant für das Jahr 2001 einen Umsatz von 6,2 Mio. Dollar. Synesis ist als System-Integrator vor allem in den Industriezweigen Automobil, Biotechnologie und Konsumgüter tätig.

LIPRO setzt mit dem Synesis-Kauf seinen Expansionskurs auf internationalem Terrain fort. Binnen weniger Wochen ist dies die dritte Firmenübernahme des Berliner Softwarehauses. Vorausgegangen war der Kauf der französischen SMW Holding S.A. (Straßbourg) und der Comet AG (Hannover).

Einzelheiten zum Synesis-Kauf werden heute auf einer Pressekonferenz in Berlin durch die Vorstände beider Firmen bekanntgegeben.

Freigabe: 20. Oktober, 9.00 Uhr

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: LIPRO AG Dr. Dieter Küchler, Vorstandsvorsitzender Dr. Hans-H. Kasper, Leiter Unternehmenskommunikation Tel.: 030/56 58 4-0 Mobil: 0171- 74 32 6 22 Fax: 030/56 58 4-145 E-Mail: hans.hendrik.kasper@lipro.de www.lipro.com

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/19