Das ORF-Programm am Samstag, dem 21., und Sonntag, dem 22. Oktober 2000

Samstag, 21. Oktober, 18.25 Uhr, ORF 2
Konflikte: Die "schwarze Liste"
Außerordentliche Reaktionen löste die "Konflikte"-Sendung über die "schwarzen Listen" der Banken aus. Im Mittelpunkt stand dabei die Liste der "unerwünschten Kontoverbindungen", über die österreichische Banken verfügen. Die Betroffenen wissen nicht, dass sie auf einer Geheimliste geführt werden. Sie bemerken das zumeist erst, wenn sie bei allen Kreditinstituten als Kunden abgelehnt werden. Vor allem Unternehmer erleiden dadurch erheblichen Schaden. Datenschützer wie der Obmann der "Arbeitsgemeinschaft Daten", Hans Zeger, bezeichnen diesen Austausch von Daten als ungesetzlich.

Sonntag, 22. Oktober, 18.30 Uhr, ORF 1
Sport am Sonntag
Fußball: Die "dritte Halbzeit" des Duells Austria Wien - FC Tirol -dazu die letzten News der Bundesliga. Und: Teamspieler Martin Stranzl beobachtet für "Sport am Sonntag" das Münchner Derby.
Formel 1: Niki Lauda spricht im "Sport am Sonntag"-Studio live über die Zukunft der Formel 1.
Ski: Das ÖSV-Team ist so stark wie nie zuvor. Der Kampf um die Startplätze so schwierig wie nie zuvor. "Sport am Sonntag" war bei der Qualifikation für Sölden mit dabei.

Sonntag, 22. Oktober, 10.30 Uhr, ORF 2
tipp - Die Kulturwoche: "vip-tipps" von Marianne Mendt
Weill mit Helen Schneider: Die Kurt-Weill-Interpretin Helen Schneider wird ab Mittwoch im Wiener Schauspielhaus in "Die sieben Todsünden" und im "Mahagonny Songspiel" auftreten.
Deep Purple in Wien: Ein nostalgisches Fest für alte wie junge Hardrock-Fans wird das Konzert der britischen Band Deep Purple am Freitag in der Wiener Stadthalle. Kernstück des Konzerts ist das 1969 in der Royal Albert Hall in London uraufgeführte "Concerto for Group and Orchestra" von Keyboarder Jon Lord.
Billy: Die amerikanische Dramatikerin Lisa Reardon legt mit "Billy" ihren ersten Roman vor - Die Aufklärung des Mordes an einem Buben entwirrt ein Netz von Gewalt, Missbrauch und Lügen inmitten einer amerikanischen Kleinstadt.
Shaft: Samuel L. Jackson mimt im Actionfilm "Shaft" einen Polizeidetektiv, der sich in New York mit korrupten Kollegen, Drogendealern und reichen Kids herumschlägt. In der Originalfilmreihe "Shaft" verkörperte Richard Roundtree in den siebziger Jahren den ersten afroamerikanischen Helden.

Sonntag, 22. Oktober, 11.00 Uhr, ORF 2
Pressestunde: Zu Gast: Vizekanzlerin Susanne Riess-Passer
Wie wird Vizekanzlerin Susanne Riess-Passer die Gratwanderung zwischen Jörg Haider und Wolfgang Schüssel bewältigen? In welche Richtung wird sie die FPÖ führen? Susanne Riess-Passer stellt sich den Fragen von Christian Rainer, Chefredakteur "Profil", und Robert Stoppacher, ORF.

Sonntag, 22. Oktober, 12.30 Uhr, ORF 2
Orientierung
Südafrika: Schatten der Apartheid: Auch sechs Jahre nach Abschaffung der Apartheid kommen wirtschaftliche Erfolge in erster Linie der weißen Bevölkerung zugute, die Kriminalitätsrate ist unverändert hoch. Und das Aids-Problem trifft besonders die Armen. Zu Gast im Studio ist Judy Figland, Leiterin eines von Missio Austria unterstützten Projekts, die sich vor allem dem Kampf gegen sexuellen Missbrauch von Kindern in Südafrika widmet.
China: Christliche Kunst aus dem "Reich der Mitte": Christliche Botschaften in chinesischer Bildsprache sind derzeit im Palais Harrach zu sehen. Die Künstler des Amity Christian Art Centers in Nanjing bedienen sich traditioneller chinesischer Techniken, um ihren Landsleuten das Evangelium zugänglich machen.
Rumänien: "Casa Austria" für Straßenkinder: Ein "Österreich-Haus" für rumänische Straßenkinder ist Mitte Oktober 60 Kilometer nördlich von Bukarest eröffnet worden. Das neue Haus, mit österreichischer Unterstützung finanziert, ist Teil des Gesamtprojekts "Concordia", das vom österreichischen Jesuitenpater Georg Sporschill geleitet wird.
Musik aus Madagaskar: Die Gruppe Mahaleo auf Österreichtournee: Die Musiker der Popgruppe Mahaleo setzen sich mit ihren berührenden Liedern für den sozialen Wandel in Madagaskar ein. Auf Einladung der katholischen Initiative "Welthaus" ist Mahaleo derzeit in Österreich zu Gast.
Bibel zum Hören: Die Heilige Schrift auf 100 CDs: Die bislang einzige deutsche Gesamtausgabe der Bibel auf CD ist am vergangenen Mittwoch in Wien vorgestellt worden: Insgesamt 96 Stunden Tonmaterial wurden auf 100 CDs gespeichert. Die Aufnahme der Texte mit Kammerschauspieler Helmut Wlasak dauerte fünf Monate.

Sonntag, 22. Oktober, 13.05 Uhr, ORF 2
Wochenschau
Budgetrede und Budgetdebatte: Die Budgetrede des Finanzministers und die anschließende Budgetdebatte bilden den innenpolitischen Schwerpunkt der "Wochenschau".
Jugoslawiens langer Weg nach Europa: Seit dem Machtwechsel in Belgrad feiern westliche Politiker die Rückkehr Jugoslawiens in die "europäische Familie". Doch Belgrad befindet sich bei der Überwindung der internationalen Isolation erst am Anfang. Nächste Woche will sich Vojislav Kostunica bei einem Gipfeltreffen der Balkanstaaten um einen politischen Neuanfang bemühen.
Italien/Schweiz: Die Rache der Flüsse: Heftige Unwetter, bedingt durch ungehemmte Flussregulierungen und "wildes Bauen" in unmittelbarer Nähe von Flüssen und an steilen Hängen, führten in der vergangenen Woche im Schweizer Kanton Wallis und im italienischen Aostatal zu Hochwasserkatastrophen.
Lauda Air: Wirtschaftliche Turbulenzen: Bei der Aufsichtsratssitzung am Dienstag wurde ein Verlust nach dem Handelsrecht in Höhe von 1,093 Milliarden Schilling in Aussicht gestellt. Wenn bis Ende Oktober nicht 250 Millionen Schilling aufgetrieben werden, steht die Lauda Air vor dem Konkurs. Die "Wochenschau" zeigt auch ein Porträt über Niki Lauda.

Sonntag, 22. Oktober, 17.05 Uhr, ORF 2
schöner leben: Porträt des Verpackungskünstlers Christo
Das Ehepaar Christo hat mit seinen Aufsehen erregenden Verhüllungen öffentlicher Gebäude und ganzer Küstenstreifen seit den sechziger Jahren die Kunstszene nachhaltig beeinflusst. Jetzt erhalten die beiden in Kassel einen Ehrenpreis für ihr Lebenswerk. "schöner leben" hat das glückliche Ehepaar in Genf besucht. Weiters berichtet "schöner leben" über die Wirksamkeit von Vitamin C, über die optimale private Pensionsvorsorge und zeigt ein Porträt des Weltumseglers Norbert Sedlacek.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Gutmann
(01) 87878 - DW 14279
und
Michael Krause
(01) 87878 - DW 14702

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK