Commtouch startet Markteinführung von Video/Audio-, E-Mail- und / Messaging-Lösungen für Großunternehmen weltweit

Mountain View, Kalifornien (ots-PRNewswire) - Neuer Service von Commtouch ergänzt das Produktangebot der Geo Interactive Media Group und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit beider Unternehmen und ihrer Kunden beim Internet-Messaging.

Commtouch (Nasdaq: CTCH), einer der weltweit führenden Anbieter für das Outsourcing von integrierten E-Mail- und Messaging-Diensten, und die GEO Interactive Media Group Ltd. (London: GIM), ein führender Hersteller von Lösungen für das Audio- und Video-Streaming über kabellose Netze und IP-Netze, gaben heute bekannt, dass die beiden Unternehmen die Streaming-Kommunikation per Audio und Video mit E-Mail- und Messaging-Diensten zu einer integrierten Lösung für Großunternehmen, ASPs und Betreiber von Internet-Portalen kombiniert haben. Der neue Dienst wird weltweit verfügbar sein und beiden Unternehmen wie auch ihren Kunden deutliche Wettbewerbsvorteile im Marktsegment "Internet-Messaging" verschaffen.

Commtouch beliefert Unternehmen, ASPs, ISPs, Portalbetreiber und Online-Dienste mit umfassenden und voll integrierten Messaging-Lösungen. Dazu zählen Messaging-Systeme für 26 Sprachen und mit Produktmerkmalen wie z.B. erhöhter Sicherheit, Unified Messaging und der Möglichkeit, jederzeit und überall E-Mails kabellos verschicken und empfangen zu können.

Die Emblaze-Technologie von GEO, eine hoch entwickelte Technologie zur Kompression von Videosignalen, ermöglicht Video-Streaming über Medien beliebiger Bandbreite, also auch über die derzeitigen Mobilfunknetze der zweiten Generation und die künftigen 2.5- und 3G-Netze.

Unternehmen, die sich der Videokommunikation bedienen, haben die Erfahrung gemacht, dass Mitteilungen auf diese Weise eindrucksvoller und einheitlicher an ihre Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden übermittelt werden. Nach der neusten Strategiestudie von Frost & Sullivan ist für den Streaming-Markt für dieses Jahr ein Gesamtvolumen von über einer Milliarde US-Dollar zu erwarten, verglichen mit 635 Millionen US-Dollar im Jahr 1999. Und nach einer Umfrage von Forrester Research setzen schon heute 60% der befragten Unternehmen web-basierte Videodienste entweder im regulären Geschäftsbetrieb oder im Pilotbetrieb ein.

"Commtouch hat den besten Ruf in der E-Mail- und Messaging-Branche, und das aus guten Gründen - robuste Technologie, Zuverlässigkeit und eine einzigartige Fähigkeit, die eigenen Lösungen mit unterschiedlichsten Anwendungen und Technologien zu kombinieren", lobt Eli Reifman, CEO der GEO Interactive Media Group Ltd., die Vorzüge des neuen Partners. "Zusammen mit Commtouch wird Geo Interactive den Großunternehmen, aber auch deren Geschäftspartnern die umfassendste Messaging-Lösung anbieten, die zugleich Video- und Audiodienste beinhaltet."

"Das Zeitalter der Breitbanddienste und des kabellosen Netzzugangs beschert Großunternehmen, die auf der Suche nach neuen und effizienten Möglichkeiten sind, jederzeit und überall mit ihren eigenen Mitarbeitern, aber auch mit ihren Geschäftspartnern, Kunden und potenziellen Kunden Informationen auszutauschen, hoch entwickelte Kommunikationsmöglichkeiten bei einer großen Auswahl an Medien", so Gideon Mantel, CEO von Commtouch. "Ein E-Mail- und Messaging-System, das auch Video- und Audioübertragungen bewältigt, wird es den Unternehmen ermöglichen, nicht nur wesentlich persönlicher zu kommunizieren, sondern auch von den hohen Kosten weg zu kommen, die traditionell bei einer Kommunikation mit persönlicher Note unumgänglich waren. Durch die Zusammenarbeit von GEO und Commtouch wird es nun möglich werden, per E-Mail auch Produktvorführungen, Präsentationen, Animationen und qualitativ hochwertige Videodarbietungen zu übertragen. Dies wird ein gewichtiger Vorteil für weltweit operierende Unternehmen sein, die ja bestrebt sind, effektiv über riesige geografische Entfernungen und kulturelle Schranken hinweg zu kommunizieren."

GEO Interactive Media Group Ltd.: Fakten zum Unternehmen

GEO entwickelt Lösungen für das Video- und Audio-Streaming über IP-Netze. Die GEO-Technologie Emblaze bildet die Basis für eine Low-Power-Hochleistungslösung für Embedded-Geräte zur Videodatenverarbeitung nach dem MPEG-4-Standard. Diese Lösung ermöglicht die qualitativ hochwertige Wiedergabe von Live-Video- und Video-on-Demand-Darbietungen einschließlich Audioübertragung über das Internet, Breitband-xDSL-Verbindungen (Hochgeschwindigkeits-DSL, High-Speed Digital Subscriber Line) sowie die derzeitigen Mobilfunknetze der 2. Generation (2G-Netze) und der kommenden Generationen (2.5G- und 3G-Netze).

GEO hat innovative Technologien eingeführt, mit denen das traditionelle Problem der Bandbreitenbeschränkung gelöst werden konnte. Damit können Video- und Audiodaten im Streaming-Verfahren über das Internet verbreitet werden, ohne dass der Benutzer zusätzliche Software und Plug-ins zu installieren oder Daten per Download abzurufen braucht. Auch auf Dienstanbieterseite bedarf es keiner speziellen Serveranwendungen. Bei Emblaze-Systemen handelt es sich um High-End-Anwendungen, deren Zielanwender Großunternehmen, Unternehmen der Medienbranche, Internet Service Provider (ISPs) und Telekommunikations- bzw. Mobilfunk-Betreibergesellschaften sind. GEO wurde 1994 gegründet und unterhält Büros in Tel Aviv and New York. Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es im Internet unter www.emblaze.com.

Commtouch: Fakten zum Unternehmen

Commtouch ist der weltweit führende Anbieter von Lösungen für das Outsourcing von E-Mail-Anwendungen und integrierten Messagingsystemen. Commtouch bedient gegenwärtig mehr als 17 Millionen E-Mailboxen in aller Welt.

Commtouch hat seine Messaging-Lösungen für 400 verschiedene Unternehmen kundenspezifisch konfiguriert. Dazu zählen kleine bis mittlere Unternehmen, ASPs, ISPs, Portalbetreiber und Online-Dienste, unter anderem About.com, Asahi-Shimbun, Ask Jeeves International, Citibank, Ericsson, First USA, Go2Net, IFX, Multimania.com, Talk City, Toshiba, Tutopia und Yupi.

Commtouch bietet eine optimal aufeinander abgestimmte Serie von Online-Messaging-Anwendungen an. Diese unterstützen 26 Sprachen und zeichnen sich durch eine Reihe modernster Funktionen aus, so z.B. die Online-Kalendersteuerung, Unified Messaging, die kabellose Integration und Anwendungen für das Direktmarketing.

Commtouch wurde 1991 gegründet und unterhält heute Büros im Silicon Valley sowie in Los Angeles, New York City, Miami, London, Tel Aviv und Tokio. Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es im Internet unter www.commtouch.com.

HINWEIS: Commtouch ist ein eingetragenes Warenzeichen der Commtouch Software Ltd. Bestimmte Begriffe und Produktbezeichnungen in diesem Dokument können Warenzeichen Dritter sein.

ots Originaltext: Commtouch
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jennifer Nemirovsky bei Geo Interactive, +1-972-3-572-2147 oder Jennifern@geo.co.il, oder Michael Krems, Commtouch, Inc., +1-650-864-2210 oder michael.krems@commtouch.com, oder Debbie Kay, Commtouch, Ltd., +1-972-9-8636806 oder debbie.kay@commtouch.com

Commtouch im Internet: http://www.commtouch.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/30