Alexander Goebel's Comeback als Pharaoh

Wien (OTS) - Alexander Goebel ist der nächste Stargast in der
Rolle des Pharaoh in Werner Sobotkas Inszenierung von Andrew Lloyd Webber's JOSEPH and the Amazing Technicolor Dreamcoat. Ab 23. Oktober wird er auf der Bühne des Raimund Theaters probieren, ab 31. Oktober wird er bis Ende November als Pharaoh zu sehen sein.

Der internationale Musicalstar kehrt mit dieser Rolle zu den Vereinigten Bühnen Wien zurück, wo er in der Titelrolle der deutschsprachigen Erstaufführung von "Das Phantom der Oper" Triumphe feierte. Ebenfalls sehr erfolgreich führte er im Wiener Raimund Theater bei der "20th Birthday Celebration" der "Rocky Horror Show" Regie. Zur Zeit lebt und arbeitet Alexander Goebel hauptsächlich in New York und freut sich auf das Gastspiel im Wiener Raimund Theater.

Gerne reservieren wir Ihnen Karten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ulli Stepan
Pressereferentin
Vereinigte Bühnen Wien Ges.m.b.H.
Linke Wienzeile 6, A -1060 Wien
Tel.: ++43-1-58830-365
Fax: ++43-1-58830-309
Email ulli.stepan@vbw.at
http:ÖÖwww.musicalvienna.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS