Neues Gewinnwertpapier: Kapitalgarantierte Partizipation am Zukunftsmarkt Internet-Shoppingsoftware

Wien (OTS) - Die Österreichischen Volksbanken legen seit dieser Woche bis längstens 10. November 2000 ein neues Gewinnwertpapier zur Zeichnung auf, das privaten Anlegern die Möglichkeit bietet, sich an einem der führenden österreichischen Anbieter von Software für den e-commerce zu beteiligen. Die SHOPtoSHOP AG zählt heute unter anderem die Bekleidungskette Blaumax, Readymix-Lieferbeton und die Cliniclowns zu ihren Kunden. Die wichtigsten Investitionen sind bereits getätigt. Das Unternehmen verfügt derzeit über ein Aktiennennkapital von

ATS 15 Millionen. Das Kapital, das durch die Emission der Gewinnwertpapiere aufgebracht wird, ist für eine Expansion nach Deutschland geplant.

Dieses Gewinnwertpapier verbrieft eine Beteiligung an den jährlichen Gewinnen. Der Ausgabekurs beträgt 102%, der Nominalwert eines Anteils beträgt 1000 Euro. Auf Basis der von der BÜRGES geprüften Planunterlagen errechnet sich eine über die Laufzeit gesehen durchschnittliche jährliche Rendite von 12 bis 14% (für 2000 anteilige Auszahlung für die beiden ausstehenden Monate November und Dezember). Für Privatanleger wird der Nominalwert bis zu EUR 20.000,-zu 100% durch die BÜRGES Förderungsbank garantiert. Für darüber hinausgehende Beträge und für institutionelle Anleger und beläuft sich die Garantie auf 50%. Nach zehn Jahren kann der Anleger das Papier zurückgeben. Wenn die Gesellschaft an die Börse geht, was die ideale Entwicklung der geförderten kleinen und mittleren Unternehmen darstellt, haben Besitzer von Gewinnwertpapieren zwei entscheidende Vorteile: Sie können die Aktien bevorzugt mit einem Rabatt von 20% erwerben, und die Bürges-Garantie gilt auch bis zum ersten Verkauf der Aktien weiter.

Die aktuellen Kursbewegungen an den internationalen Aktienmärkten unterstreichen die Attraktivität von Veranlagungsprodukten, die trotz hoher Gewinnaussichten mit keinem oder geringem Kapitalrisiko verbunden sind. Darüber hinaus ist die Internet-Branche eine der am stärksten wachsenden in Europa. Gerade in Österreich, das im Hinblick auf die private Internet- und Handy-Nutzung zu den Spitzenreitern in Europa gehört, wird die Weiterentwicklung des mobilen Internet-Zugangs einen weiteren Schub im e-commerce bringen. Während der Wettbewerbsdruck für den Handel hoch ist und die Gewinnerwartungen dort vorerst bescheiden sind, können die Ausrüster von e-commerce-Firmen schon heute mit Gewinnen rechnen. Und wenn man sich an diesen Gewinnen mit einem 100% kapitalgarantierten Wertpapier wie dem Gewinnwertpapier beteiligen kann, ist das in der gegenwärtigen Marktsituation mit Sicherheit eine attraktive Alternative oder Ergänzung zum Aktienkauf.

Die Emission der SHOPtoSHOP AG ist die fünfte Emission eines Gewinnwertpapiers und die zweite der auf Wachstumsunternehmen fokussierten Investmentbank der österreichischen Volksbanken.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Florian Kreuzbauer
VB Investmentbank AG
Tel.: 01-31340-7014 DW,
Email: florian.kreuzbauer@oevag.volksbank.at

Dr. Marcus Casutt
VB Investmentbank AG
Tel.: 01-31340-7012 DW,
Email: marcus.casutt@oevag.volksbank.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF/OTS