Traditionelle und neue Tipps zur Samengewinnung

Seminar der Arche Noah auf Schloss Schiltern

St.Pölten (NLK) - Am Samstag, 21. Oktober, hält die Arche Noah, Gesellschaft zur Erhaltung und Verbreitung der Kulturpflanzenvielfalt, von 10 bis 17 Uhr auf Schloss Schiltern ein Seminar mit dem Titel "Samengewinnung: traditionelle und neue Tipps" ab. Dabei wird der Frage nachgegangen, wie man Saatgut mit einfachen Methoden erntet, reinigt und lagert, um eine gute Saatgutqualität zu erzielen. Gearbeitet wird dabei mit Mitteln, die in jedem Haushalt vorhanden sind - etwa Vergären, Dreschen, Sieben oder Reinigen mit den Wind. Die theoretischen und praktischen Anleitungen stammen von Peter Zipser, Leiter des Arche Noah Schau- und Vermehrungsgartens. Nähere Informationen und Anmeldung bei der Arche Noah auf Schloss Schiltern unter der Telefonnummer 02734/8626.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK