Neues Produktionsverzeichnis des FMS erschienen

Auf 876 Seiten präsentiert der Fachverband der Maschinen- und Stahlbauindustrie die Branchenprodukte- und Dienstleistungen

Wien (PWK895) - Der Fachverband der Maschinen- und
Stahlbauindustrie Österreichs (FMS) hat eine Neuauflage seines Produktionsverzeichnisses Maschinen- und Stahlbau/Machinery and Steel Construction sowohl in Buchform als auch als CD - ROM herausgegeben. In diesem zweisprachigen 876 Seiten umfassenden Verzeichnis präsentiert der FMS seine Mitgliedsfirmen mit deren Produkten und Dienstleistungen. Interessenten in der ganzen Welt soll damit die Möglichkeit geboten werden, sich möglichst umfassend über die Leistungsfähigkeit der österreichischen Maschinen- und Stahlbauindustrie zu informieren.

Das Verzeichnis kann im FMS in Buchform um ATS 400,- (+ MWSt.), als CD-ROM um ATS 200,- (+ MWSt.) sowie als Kombination um ATS 470,- (+ MwSt.) angefordert werden.

Die Daten sind selbstverständlich auch im Internet auf der FMS-Homepage unter http://www.fms.at abfragbar. (MH)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

FMS
Mag. Michael Renelt
Tel.: (01) 50105-3447

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK