ORF auf der GEWINN-Messe 2000

Wien (OTS) - Der ORF präsentiert sich auch auf der diesjährigen GEWINN-Messe von heute, Donnerstag, dem 19. Oktober 2000, bis Sonntag, dem 22. Oktober 2000, auf dem Wiener Messegelände in Halle 17 wieder als aktuelle und kompetente Informationsquelle in puncto Wirtschaft. Die Wirtschaftsberichterstattung des ORF in Radio, TV und ORF ON, das neue digitale ORF-Fernseh- und Radioangebot und die Zukunft des Fernsehens sind jene Schwerpunkte, über die sich Messebesucher am ORF-Stand informieren können.

Wirtschaftskompetenz im ORF-Programm

Die Topprogrammangebote des ORF im Bereich Wirtschaft bilden ein Schwerpunktthema auf dem ORF-Messestand: Vorgestellt werden das Wirtschaftsmagazin "Euro Austria", die Börsenleisten in der "Zeit im Bild" um 13.00 Uhr und in der "ZiB 3" sowie die Berichterstattung von ORF ON und ORF TELETEXT.

Das ORF-Wirtschaftsmagazin "Euro Austria" präsentiert sich den Messebesuchern mit seinen aktuellen Ausgaben und bietet auf seiner Homepage "http://tv.orf.at/euroaustria" ausführliche Hintergrundinfos. Themenschwerpunkte von "Euro Austria" sind u. a. aktuelle Wirtschaftsthemen, Verbrauchertipps rund ums Geld, Porträts erfolgreicher und innovativer heimischer Unternehmer sowie Trends und Chancen im Bereich digitaler Technologien und E-Commerce.

Seit 4. September hat der ORF seine tägliche aktuelle Berichterstattung um eine neu gestaltete Börsenleiste in der "ZiB" um 13.00 Uhr (immer genau um 13.13 Uhr) mit Waltraud Langer und in der "ZiB 3" (ab 24.00 Uhr) mit Angelika Ahrens und Richard Grasl erweitert. Auf der Gewinnmesse sind diese neuen topaktuellen Wirtschaftsnews täglich zu sehen. Am 20. Oktober wird Angelika Ahrens, Präsentatorin der "ZiB 3"-Börsenleiste, am ORF-Messestand vertreten sein.

ORF TELETEXT zeigt neben seinem bereits bestehenden Angebot an Wirtschaftsseiten sein neues IPO-Magazin ("Initial Public Offerings"), das ein Forum für Unternehmen bietet, die an die Börse gehen.

Dass ORF ON-Network als erfolgreichste Content-Plattform Österreichs auf seinen Channels täglich topaktuelle Wirtschaftsnews und Hintergrundberichte bietet, davon kann man sich an den Surfstationen des ORF-Messestandes überzeugen. So sind bei ORF ON FutureZone zum Beispiel alle relevanten Infos aus der Welt der Informationstechnologie, der Computer, des Internets und E-Commerce abrufbar.

Außerdem präsentiert der ORF auf der Messe den Business-Plan-Wettbewerb "Ideas to Business". "i2b" ist eine Initiative von Wirtschaftskammer Österreich, VA Tech, VA Stahl und der Bank Austria, die vom ORF unterstützt wird. Ziel der Aktion ist es, Menschen, die auf dem Weg in die berufliche Selbstständigkeit sind, mit Know-how zu unterstützen.

d-box zu gewinnen, Gratis-Internet-Zugang für ORF-Stand-Besucher

Im Rahmen einer Kooperation wird jet2web-Internet am Messestand des ORF seine neuesten Produkte vorstellen und gratis A-Online-Internet-Zugänge (keine Anmeldegebühr) an alle Interessierten vergeben, solange der Vorrat reicht. Während der Messe informiert der ORF weiters über sein neuestes Angebot ORF DIGITAL, wobei es eine von Nokia gespendete d-box zu gewinnen gibt.

Live-Talk über die Zukunft des Fernsehens mit Dr. Alexander Wrabetz, Kaufmännischer Direktor des ORF

Am Sonntag, dem 22. Oktober, von 12.00 bis 13.00 Uhr wird der Kaufmännische Direktor des ORF, Dr. Alexander Wrabetz, Gast von Dr. Georg Wailand sein und dabei zum Thema "Die Zukunft des Fernsehens" unter anderem über Möglichkeiten des digitalen Fernsehens und die Frage der Konvergenz zwischen TV und Internet sprechen.

"Ideas unlimited" am ORF-Stand

ORF-Enterprise, die Vermarktungsgesellschaft des ORF, präsentiert sich getreu ihrem Motto "Ideas unlimited" mit ihren aktuellen Angeboten für die Werbewirtschaft. Wie schon im vergangenen Jahr wird außerdem die "Cannes-Rolle" zu sehen sein. Die "Cannes-Rolle" beinhaltet jene Werbespots, die beim International Advertising Festival in Cannes mit der begehrtesten internationalen Auszeichnung der Branche - einem "Löwen" - prämiert wurden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Inforoom
Eva Elsigan
Tel.: (01) 87878 DW 17611

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOA/GOA