Wien-Tourismus im September: + 2 % Gäste, - 2 % Nächtigungen

Jänner bis September: + 5 % Gäste, + 2 % Nächtigungen

Wien, (OTS) Im September registrierte Wien 348.000 Gäste (+ 2 %) mit insgesamt 816.000 Nächtigungen (- 2 %): Etwas mehr Gäste verbrachten etwas weniger Zeit in Wien. Von Jänner bis September wur-den 2.489.000 Gäste (+ 5 %) mit 5.894.000 Nächtigungen (+ 2 %) verzeichnet. Der Nächtigungsumsatz betrug bis inkl. August 2,5 Milliarden S (+ 3,2 %).

Mehr Nächtigungen gab es im September aus Österreich, den USA (+ 25 %!) und Spanien. Aus anderen Hauptherkunftsländern der Gäste wie Deutschland, Japan, Italien, Großbritannien, der Schweiz und Frank-reich blieben die Resultate unter den Werten des Septembers 1999. Den Vier-Sterne-Betrieben, in denen mehr als die Hälfte
aller Übernachtungen anfielen, ging es mit + 1,9 % im September am besten. Pro Gast wurden 2,35 Nächtigungen gezählt (9 / 99: 2,45). Die Betten der Wiener Hotellerie waren somit zu 65,3 % ausgelastet (9 / 99: 66,3 %), das entspricht einer Zimmerauslastung von rund
77 %.

In den ersten drei Quartalen 2000 buchten 2.489.000 Wien-Besucher/innen (+ 5 %) 5.894.000 Nächtigungen (+ 2 %), das sind 2,37 Nächtigungen pro Gast (1 - 9 / 99: 2,44). Daraus ergaben
sich bei den Vier-Sterne-Betrieben + 5,9 %, in der Luxushotellerie
+ 0,7 %, bei den Drei-Sterne-Häusern + 2,2 %, in den einfachen Betrieben -12,7 %, in den Jugendherbergen -5,2 % und auf den Campingplätzen -10,2 %. Die Hotelbetten waren in diesem Zeitraum
zu 54 % ausgelastet (1 - 9 / 99: 53 %), die Zimmer zu rund 66 %
(65 %).

Die Ergebnisse im Detail:
Herkunfts- Nächtigungen Nächtigungen Nächtigungsumsatz
land netto*)

Jänner - September September Jänner - August
2000 2000 2000

D 1.194.000 - 3 % 179.000 - 1 % 488 Mio.S - 4 %
A 851.000 + 10 % 105.000 + 1 % 353 Mio.S + 12 %
USA 575.000 + 17 % 99.000 + 25 % 286 Mio.S + 10 %
I 443.000 - 8 % 40.000 - 16 % 185 Mio.S - 7 %
J 283.000 - 1 % 43.000 - 2 % 138 Mio.S - 5 %
GB 281.000 + 3 % 39.000 - 16 % 147 Mio.S + 6 %
E 215.000 + 3 % 34.000 + 3 % 85 Mio.S - 4 %
CH 182.000 - 1 % 26.000 - 2 % 86 Mio.S + 2 %
F 155.000 - 11 % 19.000 - 27 % 66 Mio.S - 10 %
GUS 102.000 + 8 % 13.000 +/- 0 46 Mio.S + 9 %
übrige 1.613.000 219.000 624 Mio.S
Summe 5.894.000 + 2 % 816.000 - 2 % 2.504 Mio.S + 3,2 %
*) ohne Frühstück, Heizungszuschlag, Umsatzsteuer

(Schluss) wtv

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Tourismusverband
Vera Schweder
Tel.: 211 14/231
e-mail: schweder@info.wien.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK