Kindertheater in der Volksschule

Kinderkabarett "Das verrückte Haus"

Wien, (OTS) Eine spezielle Theaterinszenierung gibt es Mittwoch, dem 18. Oktober, um 9 Uhr und 10.30 Uhr in der Josefstädter Volkschule 8., Pfeilgasse 42b. Das Kindertheater "Kamikaze und Ko" bietet unter dem Titel "Das verrückte Haus" eine komödiantische Darstellung von alltäglichen Problemen zwischen Buben und Mädchen. Da treffen einander ein Bub und ein Mädel im Hof und gleich geht der Stress los. Der Bub macht viel Lärm um
sein Auto, das Mädel möchte lieber in Ruhe seine Barbiepuppe frisieren. Das Motto lautet daher: Es kann und darf gelacht
werden. Veranstalter bzw. Initiator dieser Aufführung ist der Kulturverein "Freunde der Josefstadt" gemeinsam mit dem Wiener Volksbildungswerk. (Schluss) zi

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Hannes Zima
Tel.: 313 99/211

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK