Lobster Technology Holding AG (WKN 508290) erwartet deutlich besseres 1. Quartal als geplant ots Ad hoc-Service: Lobster Technology Hold. <DE0005082903>

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Lobster Technology Holding AG hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (1. Juli 2000 bis 30. Juni 2001) voraussichtlich DM 5,9 Mio. DM umgesetzt und damit die geplanten 4,6 Mio. DM um rund 30 % übertroffen.

Insbesondere das Projektgeschäft mit Storage-Lösungen verlief äußerst erfolgreich und wuchs gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres um über 120%. Aber auch im Geschäft mit Wiederverkäufern lag der erzielte Umsatz etwa 10% über Plan.

In Folge des erzielten Umsatzwachstums sowie erfolgreich umgesetzter Kostenmaßnahmen fällt auch der Verlust (EBITDA) im 1. Quartal mit voraussichtlich minus 1,1 Mio. DM um 0,2 Mio. DM besser aus als geplant. Das entspricht einer Verbesserung um etwa 20%. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich das EBITDA somit um rund 40% verbessert.

Das Nettoergebnis liegt voraussichtlich mit minus 1,7 Mio. DM 0,3 Mio. DM besser als im Plan, der ein minus von rund 2,0 Mio. DM ausweist.

Das Unternehmen wird endgültige Quartalszahlen am 27.11.2000 veröffentlichen.

Weitere Informationen:

Morgen Walke Scior Jörg Peter Lurgieallee 5, 60439 Frankfurt Tel:
069-95 154 110, Fax: 069-95 154 201 E mail: j.peter@morgen-walke.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI