Povysil: Großer Erfolg für Charity-Kinderflugtag

Wien, 2000-10-14 (fpd) - Als großen Erfolg wertete die freiheitliche Abg. Primaria Dr. Brigitte Povysil den Charity Kinderflugtag für chronisch kranke Kinder der Landeskinderklinik, der heute am Flughafen Hörsching bei Linz stattfand. ****

Povysil sprach von einem "Triumph der Menschlichkeit". Gerade diesen Kindern müsse besondere Zuwendung zuteil werden. Zwölf Kinder der Landeskinderklinik Linz, mit verschiedenen schwerwiegenden Krankheiten wie Krebs, Muskelkrankheit oder schwere Diabetes konnten mit dem Flugzeug die Flughöhen von Linz und des angrenzenden Mühlviertels bei einem Rundflug genießen.

Die Kinder flogen mit der Einsatzmaschine der OÖ. Landesrettungsflugwacht, einer Cessna 175, gesteuert von Josef Kranzl, Pilot der oberösterreichischen Landesrettungsflugwacht. Später, um ca. 15.00 Uhr, kommen Fallschirmspringer zum Einsatz, die in nächster Nähe der Kinder landen und als Geschenk den "FLÖWI", einen Stofflöwen, überbringen. Der Flugtag soll in Zukunft zu einer Dauereinrichtung werden. (Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 0664-1524047

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC