Dell ruft Akkus für Notebook-Computer zurück

Langen (ots) - Dell ruft unaufgefordert etwa 27.000 Akkus zurück, die Dell zum Einsatz in einigen Notebook-Modellen geliefert wurden. Bei den Batterien besteht die Gefahr eines Kurzschlusses - selbst wenn der Akku nicht in Gebrauch ist. Diese können sich stark erhitzen, Rauch freisetzen und unter Umständen auch in Brand geraten.

Dell wurde darüber informiert, dass bei einem Akku in einem Dell-Computer ein Kurzschluss aufgetreten und dieser Akku daraufhin in Brand geraten ist. Bei dem Vorfall gab es lediglich geringfügigen Sachschaden, verletzt wurde niemand. Dieser Rückruf betrifft nur die aufgeführten Akkus, nicht jedoch die Computer selbst.

Die Akkus wurden vorwiegend mit Dell Notebooks verkauft, die im Zeitraum vom 22. Juni bis zum 15. September 2000 an Kunden in Nord-, Mittel und Südamerika, und vom 22. Juni bis zum 4. Oktober 2000 an Kunden in Europa, dem Nahen Osten und Afrika direkt ausgeliefert wurden. Dell und seine autorisierten Service-Partner haben die betreffenden Akkus in den genannten Zeiträumen auch getrennt verkauft.

Die zurückgerufenen Akkus wurden vor allem mit Dell-Computern verkauft, insbesondere mit folgenden Modellen: Latitude CPiA, CPiR, CPtC, CPtS, CPtV, CPxH und CPxJ sowie Inspiron 3700 und 3800 (siehe Aufkleber auf der Unterseite des Computers). Die Akkus werden vorn links und/oder vorn rechts in den Computer eingesetzt. Auf den Akkus ist "DELLTM" und "MADE IN JAPAN" aufgedruckt. Die zurückgerufenen Akkus tragen folgende Kennzeichnungscodes, die in zwei Zeilen auf weißem Grund auf dem Akku aufgedruckt sind:

  • "DP/N" gefolgt von "01691P" oder "001691P" oder "0001691P"
  • UND "42011", "42012", "42013" oder "42014" als einzelner Code
  • UND einen der folgenden Codes:
  • 06F, 06J, 06K, 06M, 06N, 06Q, 06S, 06T, oder
  • 07I (Buchstabe "I"), 073, 074, 075, 07A, 07R, oder
  • 081 (Ziffer "1"), 082, 083, 084, 087, 088, 089, 08A, 08B, 08C oder 08L.

Verbraucher, deren Akkus mit den oben aufgeführten Kennzeichnungscodes versehen sind, sollten sich bei Dell telefonisch unter der Nummer 0800-0338338 (Deutschland) (Redakteure: weitere regionale Telefonnummern unten) nach Informationen zur Entladung sowie zur sicheren Rücksendung der Akkus erkundigen. Sie erhalten für jeden zurückgerufenen Akku zwei Ersatzakkus. Informationen zu diesem Rückruf sind auch auf der Website von Dell unter

http://support.dell.com/battery oder www.dell.com zu finden.

Kundenkontakt-Telefonnummern für den weltweiten Dell-Rückruf:

Antigua & Barbuda 1 800 805 5924
Argentinien 0 800 222 0096
Barbados 1 800 534 3066
Belgien 32 (0) 2 71195 96
32 (0) 2 71195 97
Bermudas 800 342 0671
Brasilien 0 800 90 3355
Cayman Inseln 1 800 805 7541
Chile 1230 020 4823
Costa Rica 0 800 012 0435
Dänemark 45 384870 06
Dominikanische Rep. 1 800 148 0530
Deutschland 49 0800-0338338
El Salvador 01 899 753 0777
Finnland 358 0 9 693790 70
Frankreich 33 0 13067 1084
Großbritannien 44 0870 0100554
Guatemala 1 800 999 0136
Guyana 1 800 877 4406511
Irland 44 0870 0100554
Italien 39 02 696 823 01
Jamaika 1 800 682 3639
Jungferninseln 1 877 673 3355
Kanada 1 877 741 6420
Kolumbien 9809 153978
Mexiko 001 800 210 7607
Nicaragua 001 800 220 1006
Niederländische Antillen 001 800 882 1519
Niederlande 31 0 20 711 4311
Norwegen 47 231624 19
Österreich 43 01795679 07
Panama 001 800 507 0962
Peru 0 800 50 669
Polen 48 22 6061980
Puerto Rico 1 800 805 7545
Schweden 46 (0) 8 587 706 98
Schweiz 41 02241770 90
41 02241770 91
Spanien 91 74966 24
St. Lucia 1 800 882 1521
St. Kitts & Nevis 1 877 441 4731
St. Vincent & Grenadines 1 877 441 4740
Südafrika 27 (0) 11709 7788
Trinidad & Tobago 1 800 805 8035
Tschechien 42 0 2 2283 2790
Uruguay 000 413 598 2521
USA 1 877 741 6420
Venezuela 8001 360

Dell ist mit einem Umsatz von 28,5 Milliarden US-Dollar in den letzten vier Quartalen der weltweit führende Direktanbieter von Computersystemen und einer der führenden Anbieter von Produkten und Services, die Kunden für den Aufbau ihrer Internet-Infrastrukturen benötigen. Das Unternehmen belegt auf der Fortune 500-Liste Platz 56, auf der Fortune Global 500-Liste Platz 154 und Platz drei auf der Fortune-Liste "Most Admired Companies". Dell entwickelt, produziert und konfiguriert seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden.

ots Originaltext: Dell Computer GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Pressekontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dell Computer GmbH
Nerses Chopurian
Pressestelle
Tel. +49-6103-766-3271
Fax +49-103-766-9655
Germany_Pressoffice@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Gerlinde Küsel
PR-Beratung
Tel. +49-89-8958560
Fax +49-89-8958590
Gerlinde.Kuesel@pr-com.de
www.pr-com.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS