OMV - MOL

Wien (OTS) - Zu der heute von Bloomberg zitierten Aussage von OMV Generaldirektor Dr. Schenz, wonach ein Interesse am Erwerb des 25% MOL-Staatsanteiles bestünde, stellt Dr. Schenz klar:

"Wir kaufen bis auf weiteres keine weiteren MOL Aktien. Sollte die Regierung ihren Anteil an der MOL weiter privatisieren, wird die OMV in Abstimmung mit dem Management der MOL den weiteren Erwerb von Aktien überprüfen."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

OMV
Presse: Hermann Michelitsch
Tel.: 0043 1 40440 1660
e-mail: hermann.michelitsch@omv.com
Internet home page: http://www.omv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMV/OTS