BinTec korrigiert erneut Planzahlen fuer 2000 ots Ad hoc-Service: BinTec Communications <DE0005161004>

Nürnberg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

BinTec, europäischer Anbieter von
Business Connectivity Solutions, korrigiert seine Umsatz- und Ergebnisprognose für das Jahr 2000 erneut. Das Unternehmen erwartet nun einen Umsatz von EUR 20 Mio. nach zuvor EUR 34 Mio. und ein negatives Ergebnis nach DVFA/SG nach Steuern und Firmenwertabschreibungen in Höhe von EUR 9,5 Mio statt einem Verlust von EUR 5 Mio. Bereits im August hatte sich die Problematik im Absatz und Vertrieb abgezeichnet. Die Probleme haben sich jedoch als schwerwiegender herausgestellt als erwartet. Der am 29. August 2000 neu eingesetzte Vorstandsvorsitzende Walter Erl hatte unmittelbar Maßnahmen eingeleitet, die erst jetzt Wirkung zeigen. Für das Jahr 2001 werden die Planzahlen ebenfalls angepasst. Genaue Angaben wird BinTec mit der Veröffentlichung des Ergebnisses für das dritte Quartal Ende November bekannt geben.

Weitere Informationen
BinTec Communications AG
Manager Investor Relations
Stephanie Oschmann
Telefon: 0911/9673-1121
Telefax: 0911/9673-1119
Email: stephanie.oschmann@bintec.de
Südwestpark 94
D - 90449 Nürnberg
www.bintec.de

Schumachers

Aktiengesellschaft für Finanzmarketing
Claudia Schumacher / Dorothee Kagelmann
Telefon: 089/4892720
Telefax: 089/48927212
Email: bintec@schumachers.net
Sckellstr. 3
D - 81667 München

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI