Intershop gibt erwartetes Ergebnis fuer das dritte Quartal bekannt ots Ad hoc-Service: INTERSHOP Communications <DE0006227002>

San Francisco/Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Intershop gibt
erwartetes Ergebnis für das
dritte Quartal bekannt

Intershop Communications (Neuer Markt: ISH, NASDAQ: ISHP) gab heute sein erwartetes Ergebnis für das dritte Quartal 2000 bekannt.

Intershop erwartet für das dritte Quartal 2000 einen Umsatz zwischen 34 und 35 Mio. Euro. Dies entspricht einem Wachstum um rund 200% im Vergleich zu einem Umsatz von 10,5 Mio. im dritten Quartal 1999. Auch gegenüber dem Umsatz des zweiten Quartals 2000 in Höhe von 32,6 Mio. Euro. ergibt sich damit ein Zuwachs. Die Lizenzerlöse werden voraussichtlich zwischen 19 und 19,5 Mio. Euro liegen.

"Mit dem erwarteten Umsatz hätten wir den Quartalsumsatz zum elften Mal hintereinander gegenüber dem Vorquartal gesteigert beziehungsweise zum vierten Mal hintereinander gegenüber dem Vorjahr mehr als verdreifacht," sagt Finanzvorstand Wilfried Beeck. "Traditionell verzeichnen wir im dritten Quartal eine Abschwächung des Lizenzumsatzwachstums, die vor allem auf die allgemeine Saisonalität in der Softwarebranche in Europa zurückzuführen ist."

Das Unternehmen erwartet für das dritte Quartal einen Verlust aufgrund außerordentlicher Aufwendungen für eine Werbekampagne in den USA in Höhe von 7 Mio. Euro sowie Aufwendungen im Zusammenhang mit der Akquisition der zwei Technologieunternehmen OWIS und Subotnic, durch die fast 150 Mitarbeiter hinzugekommen sind. Wilfried Beeck:
"Als Teil unserer langfristigen Wachstumsstrategie sind diese Investitionen notwendig, um unsere Marktposition für ein weltweites Wachstum in der Zukunft zu stärken."

Diese Erwartungen beruhen auf den vorläufigen Quartalsergebnisse, die noch von den Wirtschaftsprüfern bestätigt werden müssen. Intershop wird seine endgültigen Quartalsergebnisse Ende Oktober bekanntgeben. Das Unternehmen plant nicht, bis dahin weitere Informationen bezüglich der Quartalszahlen zur Verfügung zu stellen, und wird keine Verpflichtungen eingehen, zukunftsbezogene Aussagen zu ändern.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI