ShipServ, der Application Server Provider für die Schiffahrt, erhält US-Dollar 5 Mio. in zweiter Finanzierungsrunde

San Francisco (ots-PRNewswire) - Das Unternehmen ShipServ, das der globalen Schiffahrtsindustrie auf dem Web basierende Business-to-Business (B2B)-Anwendungen zur Verfügung stellt, hat in einer zweiten Finanzierungsrunde mehr als 5 Millionen US-Dollar erhalten.

Ionian Ventures führte mit Unterstützung von Fenway Partners die Finanzierungsrunde zusammen mit CNF Ventures und Thomas Miller an, dem in London ansässigen Manager für Versicherungen auf Gegenseitigkeit, der über gute Beziehungen zu den Eigentümern von 50% der Handelsflotte in der Welt verfügt. Weitere Investoren sind Temasek Holdings, eine zur Regierung von Singapur gehörende Firmengruppe, und Jan Leschly, Vorstandsmitglied von American Express, A.P.Moller, Ventro und Viacom/CBS sowie unter anderen leitende Verantwortliche bei Amazon.com, Sybase, CMGI/@Ventures und der Boston Consulting Group.

ShipServ brachte im Juli 2000 die ersten auf dem Web basierenden, XML-fähigen Anwendungen für das elektronische Beschaffungswesen in der Schiffahrt auf den Markt.

Die Finanzierung wird für die anhaltende globale Expansion sowie für die Entwicklung weiterer Produkte und Services eingesetzt.

Besuchen Sie http://www.shipserv.com. Rufen Sie (USA) 1-910-798-9406 an, oder senden Sie eine Email an info@shipserv.com, um eine fünfzehnminütige Demonstration zu vereinbaren.

ots Originaltext: ShipServ
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Edward H. Lundquist, Corporate Communications, Tel.: 1-703-455-7661, Handy: 1-415-725-3436 oder elundquist@shipserv.com, von ShipServ; oder Stephen Kitchen, Großbritannien: 44-1206-797770, oder salexander@cpamarketing.co.uk, von CPA Marketing Communications für ShipServ

Website: http://www.shipserv.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/03