"Der PC-Führerschein für Volksschüler" - Presseeinladung zur Projektpräsentation am 18. Oktober

Wien (OTS) - Thema: Erstmals werden die Schüler einer gesamten österreichischen Volksschule nach einem klar definierten Lehrplan am Computer ausgebildet

ORT:
Futurekids Center
Wichtelgasse 19, 1160 Wien
u.A.w.g. (Susanne Vollmost, 0664 51 63 944)

TERMIN:
Mittwoch, 18. Oktober 2000, 19:00 Uhr

INHALT:
EDV-Kenntnisse sind heute unabdingbarer Bestandteil der Ausbildung und eine von der Wirtschaft verlangte Mindestqualifikation. Die Erfahrung zeigt, dass Kinder umso leichter lernen, mit dem Computer umzugehen, je früher sie beginnen.

Die Evangelische Volksschule Leopoldstadt und der weltweit führende Anbieter von Computertrainings für Kinder starten deshalb nun ein österreichweit einmaliges Pilotprojekt: Alle Kinder der Volksschule lernen, jeweils auf die Altersstufe angepaßt, in dem von Futurekids durchgeführten, projektorientierten EDV-Kurs den Umgang mit Maus, PC und Standardsoftware.

Das Projekt wird am 18. Oktober im Futurekids Center präsentiert.

TEILNEHMER:
Heimo Österreicher, Futurekids-Geschäftsführer

Dir. Susanne Vollmost, Direktorin der Evangelischen Volksschule Leopoldstadt

Erich Schleyer (Moderation)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Vollmost
Tel.: 0664 51 63 944

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS