Bub von Auto-Schiebedach eingeklemmt

Wien (OTS) - Ein erschreckendes Bild bot sich heute, Donnerstag,
der Feuerwehr, als sie knapp nach 16.00 Uhr auf dem Parkplatz der "Schulbrüder" im 21. Bezirk einbog: Ein etwa 10jähriger Bub war mit seinem Hals vom Schiebedach eines Autos eingeklemmt. Passanten hatten aber bereits vor Eintreffen der Feuerwehr das völlige Schließen durch dazwischen geklemmte Holzstücke verhindern können. Der Bub wurde in weiterer Folge aus seiner misslichen Lage befreit und der Rettung übergeben.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Tel.: (01) 4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS