D-Pharm erhält Patent auf Technologie / Superioraktivierung von Prodrugs in krankem Gewebe eröffnet D-Pharm neue Entwicklungs- und Geschäftschancen

Rehovot, Israel (ots-PRNewswire) - Die D-Pharm Ltd.
(www.dpharm.com) gibt bekannt, dass ihr kürzlich vom U.S. Patent and Trademark Office für ihre neuen 'Produgs mit verbessertem Eindringungsvermögen in Zellen' ein neues US-Patent (Nr. 6.077.837) erteilt wurde. Dieses neue Patent bezieht sich auf Prodrugs, die pharmakologisch aktive Verbindungen enthalten, die durch eine Bindung, welche hauptsächlich durch krankheitsbedingte supranormale Enzymaktivitäten aufgespaltet wird, kovalent an intrazellulare Transportmoleküle gebunden sind.

Dieses Patent sichert die Rechte von D-Pharm für seine wichtigste technologische Plattform, die auch als "Regulated Activation of Prodrugs" oder D-RAPTM bekannt ist, und bestätigt deren Neuartigkeit. Arzneimittel, die mit Hilfe der D-RAPTM-Technologie hergestellt werden, geben die aktiven Bestandteile des Arzneimittels selektiv nur im erkrankten Gewebe ab. Folglich wird die biologische Verfügbarkeit der Ursprungsarznei verbessert, ihre effektive Dosierungsmenge vermindert und ihre Toxizität gegenüber Organen, in denen sie nicht wirken soll, erheblich reduziert; diese Attribute machen zusammen den hervorragenden therapeutischen Wert der Arznei aus.

Die D-Pharm Ltd. verfügt über einen immensen Forschungs- und Entwicklungsbereich, der auf der Anwendung der D-RAPTM-Technologie in weiten therapeutischen Bereichen und insbesondere auf dem Gebiet der Neurologie beruht. Am weitesten fortgeschritten ist DP-VPA, für das Shire Pharmaceuticals die Lizenz besitzt, und das für den Einsatz bei Epilepsie gerade in die zweite klinische Testphase eintritt. Außerdem realisiert das Unternehmen Entwicklungsprogramme für Prodrugs für die Behandlung von neuro-phlogistischen Erscheinungen bei neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und für eine effektivere Behandlung von Hirnkrebs.

Dr. Alex Kozak, President und CEO von D-Pharm, sagt hierzu:
"Dieses Patent stellt einen wichtigen Meilenstein für das Wachstum unseres Unternehmens dar, denn es schützt unsere Rechte und erweitert das Potenzial unserer technologischen Plattform auf so bedeutende Indikationen wie Krebs und Entzündungen. Darüber hinaus wird die Erweiterung des Business-Modells von D-Pharm ebenso unterstützt wie unsere Positionierung als anerkannter Partner bei der Optimierung des pharmakologischen Profils führender potenzieller Arzneimittel."

Dr. Yaffa Beck., Executive VP und Chief Operating Officer des Unternehmens, fügt hinzu: "Neben der allgemeinen Bedeutung des Patentes hat es auch eine besondere für Prodrugs, die Inhibitoren von Proteinkinasen enthalten. Das könnte enorme Bedeutung für die Entwicklung von neuartigen Arzneimitteln haben, die auf diesem Wirkmechanismus beruhen und die man vom neuen genomischen Zeitalter erwartet."

Über D-Pharm

D-Pharm ist ein Unternehmen, das sich auf Biopharmazie spezialisiert hat und Technologien zur Herstellung innovativer Arzneimittel auf die Entwicklung neuer Arzneimittel anwendet. Dazu gehören neu entdeckte Verbindungen ebenso wie verbesserte, durch Patente geschützte Derivate von bereits vorhandenen Arzneimitteln zur Behandlung von neurologischen Verfallserscheinungen, zerebrovaskulären Erkrankungen, Entzündungen, Krebs und AIDS. DP-b99 ist ein Neuroprotektivum von D-Pharm für die Behandlung von Schlaganfällen, für das kürzlich der erste Teil der laufenden Phase I der Untersuchungen bezüglich der Arzneimittelsicherheit abgeschlossen wurde. Die weltweiten Rechte zur Entwicklung und Vermarktung von DP-VPA, dem Phase-II-Produkt des Unternehmens zur Prophylaxe von Epilepsie, bipolaren Störungen und Migräne, wurden im März zu Gunsten von Shire Pharmaceuticals lizenziert. Weiterführende Informationen finden Sie unter: http://www.dpharm.com.

ots Originaltext: D-Pharm Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Yael Katsman, Ruder Finn Israel, Telefon +972-2-561-2005 x 208; Mobil +972-54-676-963, E-mail: yael@ruderfinn.co.il Mr. Albert Lauritano, VP, D-Pharm US, Inc., Tel: 1- 919-928-0772, Fax: 1-919-928-0771, dpharmus@earthlink.net

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE