Nachfrage und Zuteilung von Aktien im Zuge des Global Offering

Kopenhagen (ots-PRNewswire) - Nicht zur Freigabe, zur Veröffentlichung oder zur Verbreitung in oder nach Japan, Australien, Kanada oder den Vereinigten Staaten.

Das am 10. Oktober 2000
abgeschlossene Global Offering von 6.000.000 Stammaktien der Genmab A/S stieß in Europa und den Vereinigten Staaten auf erhebliches Interesse sowohl bei institutionellen Investoren, als auch bei Privatanlegern.

In Dänemark wie in Deutschland wurde das Verkaufsangebot an Privatanleger signifikant überzeichnet. Aktien wurden insgesamt über 12.000 Privatanlegern zugeteilt. Privatanlegern in Dänemark und Deutschland wurden ca. 10 % des gesamten Aktieangebots zugeteilt.

Im Zuge des Global Offering wurden Aktien 120 institutionellen Investoren aus Europa und den Vereinigten Staaten zugeteilt.

Insgesamt wurde das Global Offering zum Angebotspreis ca. sechsfach überzeichnet. Rund 35 % der Aktien wurden in Dänemark, rund 30 % in anderen europäischen Ländern und rund 35 % in den Vereinigten Staaten platziert.

Diese Bekanntmachung stellt weder ein Emissionsangebot, noch ein Teilangebot dar und ist auch nicht als Verkaufswerbung für Wertpapiere zu verstehen. Jeder Kauf und jede Zeichnung von Wertpapieren, die im Zusammenhang mit diesem Angebot emittiert oder verkauft werden sollen, darf nur auf der Grundlage der im Emissionsprospekt enthaltenen Informationen erfolgen. Diese Bekanntmachung ist nicht zur Verbreitung oder zur Freigabe in oder nach Japan, Australien, Kanada oder den Vereinigten Staaten bestimmt.

Dieses Angebot stellt keine Offerte von Wertpapieren zum Verkauf in den Vereinigten Staaten dar. Die darin enthaltenen Wertpapiere wurden und werden nicht im Sinne des US_Wertpapiergesetzes von 1933 in seiner jeweils gültigen Fassung angemeldet und dürfen weder in den Vereinigten Staaten, noch an US-Staatsbürger oder zu ihren Gunsten zum Verkauf angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind vom Anmeldegebot befreit. Ein Teil des Emissionsangebots dürfte in den Vereinigten Staaten privat platziert werden. Jede private Platzierung der Wertpapiere des Unternehmens in den Vereinigten Staaten darf ausschließlich auf der Grundlage eines Emissionsprospekts erfolgen, der detaillierte Informationen über das Unternehmen und seine Organe sowie Berichte über seine Finanzen enthält.

ots Originaltext: Genmab A/S
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Genmab A/S
Bredgade 23, 3rd Floor
1260 Copenhagen K
Denmark
Tel + 45 7020 2728
Fax + 45 7020 2729
Dr. Lisa N. Drakeman
Chief Executive Officer
Genmab A/STel.: +45 7020 2728
Doug McCutcheon / Philip Shelley
UBS WarburgTel.: +44 207 567 8000

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE