Xplor 2000, 27. Oktober - 3. November 2000 - Schwerpunktthema: Dokumente im Unternehmen

Torrance, Kalifornien, (ots-PRNewswire) - Auf der Konferenz und Ausstellung werden den Teilnehmern Technologie-Lösungen für E-Business, Druck- und Verlagswesen und Wissensmanagement präsentiert.

Xplor International, der internationale Verband für elektronische Dokumenten-Systeme, veranstaltet die Xplor 2000 vom 27. Oktober bis 3. November 2000 im Miami Beach Convention Center in Miami Beach, Florida. Im Mittelpunkt der jährlich stattfindenden Konferenz und Ausstellung stehen Technologie-Lösungen für die effizientere Handhabung von Geschäftsdokumenten. Es werden Themen aus den Bereichen E-Business und EBPP, Wissensmanagement sowie aus dem Druck-und Verlagswesen behandelt.

Auf der Xplor 2000 stellen über 250 große Anbieter die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Geschäftslösungen vor. Über 300 Redner werden die Teilnehmer aufklären, und mehrere hochkarätige Branchenvertreter werden den Standpunkt eines Insiders zum Thema Dokumente im Unternehmen beleuchten. Es werden mehr als 14 000 Fachleute aus 40 Ländern erwartet.

WAS: Xplor 2000, 27. Oktober - 3. November 2000

WO: Miami Beach Convention Center, Miami Beach, Florida, USA

SPONSOR: Xplor International: The Electronic Document Systems Association(R)

ANMELDUNG: Weitere Informationen und Anmeldung unter www.xplor.org oder unter Tel. +1-310-791-9521 oder per E-Mail an info@xplor.org.

HAUPTREDNER:
-- Kevin Kelly, Editor-at-Large, Wired, Autor von "New Rules for the New Economy"

(Freitag, 27.10., 12.30 - 14.00 Uhr)
Kevin Kelly analysiert die Geschäftsstrategien, die von der vernetzten Wirtschaft vorgegeben werden. Anhand von Strategien für eine Umsetzung, Fallbeispielen, Anekdoten und harten Fakten präsentiert Kelly die Auswirkungen der vernetzten Welt.

-- Carl Frappaolo, Executive Vice President, Mitbegründer der Delphi Group

(Sonntag, 29.10., 11.00 - 12.00 Uhr)
Carl Frappaolo ist eine anerkannte Größe im Bereich des Dokumentenmanagement bei der Umgestaltung von Geschäftsprozessen. In seiner Präsentation will er die Frage beantworten, warum sich die Einstellungen und Fähigkeiten, die die Unternehmen benötigen, um ihr Überleben in den nächsten Jahren zu sichern, durch die Zwänge der elektronischen Welt so radikal geändert haben.

-- William C. Taylor, Mitbegründer der Fast Company
(Sonntag, 29.10., 16.00 - 18.00 Uhr)
William Taylor wird darauf eingehen, wie sich alle Seiten der Geschäftswelt ändern, so auch auf den unaufhörlichen Vormarsch der digitalen Technologien, die Globalisierung des Wettbewerbs unter den Wirtschaftsmächten und den Triumph des Kapitalismus in den Entwicklungsländern.

-- Seth Godin, Vice President, Direct Marketing, Yahoo!
(Montag, 30.10., 8.30 - 9.30 Uhr)
Wie können Sie den Kunden in der heutigen, stark wettbewerbsorientierten Point-and-click-Geschäftswelt auf sich aufmerksam machen? Nach Seth Godin wollen Sie nämlich genau das. In seiner Rede spricht Godin über das Permission Mission Marketing, die nächste Marketinggeneration.

-- Frank Romano, Chairman, Rochester Institute of Technology (Mittwoch, 01.11., 8.30 - 9.30 Uhr)
Frank Romano diskutiert eine kürzlich abgeschlossene, definitive und ausführliche Analyse des bedeutendsten Kommunikationsmediums in der Geschichte - des Papiers. Dieser von der Electronic Document Systems Foundation gesponsorte spannende Überblick wird durch attraktive Multimediapräsentationen und Stellungnahmen von Branchenführern ergänzt.

-- Tom Davenport, Director, Anderson Consulting Institute for Strategic Change

(Donnerstag, 02.11., 8.30 - 9.30 Uhr)
Tom Davenport präsentiert das Wissensmanagement und seinen Einsatzort. Er wird über Prozesse, Technologien und Strategien sprechen und Erfolge und Fallstricke untersuchen.

-- Peter Legge, CSP, CPAE, President, CEO, Canada Wide Magazines & Communications, Ltd.

(Freitag, 03.11., 8.30 - 10.00 Uhr)
Peter Legge schildert seine Versuche und Rückschläge sowie sein Erfolgsgeheimnis. Mit seiner unterhaltsamen Annäherung an die Geschäftswelt möchte er positive Veränderungen in Ihrem Beruf- und Privatleben erzielen.

HINTERGRUND:

Xplor International ist ein internationaler gemeinnütziger Berufsverband mit über 5 000 Mitgliedern von mehr als 2000 Unternehmen, die die Technologie in der 125 Milliarden US-Dollar umfassenden Branche für Dokumenten-Systeme entwickeln und einsetzen.

Xplor 2000 ist das weltgrößte und weitreichendste Ausbildungs- und Netzwerkforum in der Branche für Dokumenten-Systeme. Die Teilnehmer werden von führenden Fachkräften, Vordenkern der Branche, Anwendern der Technologie und von Branchenhändlern informiert.

ots Originaltext: Xplor International
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Anne Davison (Tel. +1-310-791-9539 oder anne@xplor.org) oder
Aaron Kiel (Tel. +1-310-791-9534 oder akiel@xplor.org) von Xplor International

Website: http://www.xplor.org

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE