AVISO: Morgen Preisverleihung des Anton-Benya-Stiftungsfonds

Festakt im Wiener Rathaus

Wien (ÖGB). Durch die fortschreitende Globalisierung sind gut ausgebildete und innovativ denkende Fachkräfte heutzutage für unser Land wichtiger denn je. Um so mehr freut es den ÖGB, dass auch heuer wieder mehrere Hauptpreise, Einzelpreise, Förderungspreise und Anerkennungspreise im Rahmen des Anton-Benya-Stiftungsfonds zur Förderung der Facharbeit verliehen werden können. Einer der Höhepunkte des Festaktes sind die Gratulationen anläßlich des 88. Geburtstages von Präsident a. D. Anton Benya.++++

B I T T E M E R K E N S I E V O R:

Preisverleihung
des Anton-Benya-Stiftungsfonds zur Förderung der Facharbeit

Datum: 12. Oktober 2000, 10.00 Uhr
Ort: Festsaal des Wiener Rathauses

Lichtenfelsgasse 2, Feststiege I
1010 Wien

Das Programm:

Eröffnung: Leitender Sekretär des ÖGB Dr. Richard Leutner

Begrüßung: Dr. Heinz Fischer, Nationalratspräsident
Rudolf Hundstorfer, in Vertretung von Bürgermeister Dr. Michael Häupl

Würdigung zum 88. Geburtstag von Präsident a. D. Anton Benya

Geburtstagsreden von Präsident Fritz Verzetnitsch, Nationalratspräsident Dr. Heinz Fischer

Vorstellung der Hauptpreisträger und Einzelpreisträger durch Mag. Ortrun Gauper, Leiterin des Referates für Berufsbildung im ÖGB

Übergabe der Preise:
Präsident Fritz Verzetnitsch und Präsident a. D. Anton Benya

Vorstellung der Förderungspreisträger und Anerkennungspreisträger durch Mag. Ortrun Gauper

Übergabe der Preise:
Präsident Fritz Verzetnitsch und Präsident a. D. Anton Benya

Anschließend lädt der Bürgermeister der Bundeshauptstadt Wien Dr. Michael Häupl zu einem Cocktailempfang ein.

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen. (aw)
ÖGB, 11. Oktober 2000
Nr. 834

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Alice Wittig
Tel. (01) 534 44/353 DW
Fax.: (01) 533 52 93
E-Mail: presse@oegb.or.at
Homepage: www.oegb.at

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB