50.000ste Mercedes-Benz E-Klasse 4MATIC produziert - BILD (web)

Produktion seit 1996 bei Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik (SFT) in Graz

Stuttgart/Graz (OTS) - Heute läuft die 50.000ste Mercedes-Benz-Klasse 4MATIC in Graz bei Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik (SFT) vom Band. Bereits seit 1996 werden dort die Allradmodelle der E-Klasse gefertigt. DaimlerChrysler und SFT haben schon im Januar dieses Jahres einen Vertrag mit einer Laufzeit bis 2010 unterzeichnet, der die Zusammenarbeit auch für die nächste Modellgeneration der E-Klasse sichert. Vor allem auf dem US-Markt, in den fast zwei Drittel aller Fahrzeuge gehen, ist das Allradmodell sehr erfolgreich. Von Januar bis September 2000 wurden rund 8.300 Allradfahrzeuge der E-Klasse in die USA verkauft.

Aus Anlass der 50.000sten in Graz produzierten E-Klasse 4MATIC hat die österreichische Vertriebsorganisation Mercedes-Benz Österreich eine limitierte Auflage des erfolgreichen Allradmodells aufgelegt. Bei der "Limited Edition - Made in Austria" kostet die 4MATIC nur ATS 9.990,-- Aufpreis gegenüber dem Modell mit Hinterradantrieb.

Lange Tradition für Wertarbeit in Graz

Das Unternehmen SFT ist seit vielen Jahren ein kompetenter Entwicklungs- und Produktionspartner von DaimlerChrysler. Seit 1979 wird in Graz die G-Klasse - der Geländewagen von Mercedes-Benz -produziert. Der Allradspezialist Steyr-Daimler-Puch entwickelte in Kooperation den Allradantrieb der aktuellen Mercedes-Benz E-Klasse 4MATIC und produziert diese Limousinen und T-Modelle seit 1996. Seit 1994 werden auf einer weiteren Fertigungslinie bei SFT jährlich rund 30.000 Jeep Grand Cherokee produziert. Darüber hinaus fertigt SFT die Mercedes-Benz M-Klasse, von der seit dem Anlauf der Serienproduktion im Mai 1999 bis heute über 33.000 Fahrzeuge vom Band gelaufen sind.

Internet-Adresse

Weitere Informationen und Nachrichten von DaimlerChrysler finden Sie im Internet: http://media.daimlerchrysler.com

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service) Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Nicole Gall, DaimlerChrysler Stuttgart
Tel.: +49/711/17-95133
Stephan Gantner, Mercedes-Benz Österreich
Tel.: +43/662/4478-216

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS