Tochtergesellschaft MGG von Hayes Lemmerz gewinnt den begehrten European Aluminum Award

Northville, Mich. (ots-PRNewswire) - Hayes Lemmerz International, Inc. (NYSE: HAZ) hat bekannt gegeben, dass seine Tochtergesellschaft Metaalgieterij Giesen B.V. ("MGG") den European Aluminum Award 2000 für Industrielles Design & Technik erhalten hat. Dieser Preis wurde als Auszeichnung für die von MGG entwickelten und hergestellten Monoblock-Wärmetauscher QUINTA 45 und QUINTA 65 vergeben.

Die Monoblock-Wärmetauscher QUINTA 45 und QUINTA 65 unterscheiden sich von herkömmlichen Wärmetauschern durch ihr Design, ihre Kompaktheit und ihr hervorragendes Verhältnis von Leistung zu Gewicht. Diese hocheffizienten Wärmetauscher wurden in Zusammenarbeit mit Remeha entwickelt, einem europäischen Hersteller von Heißwasserkesseln mit Sitz in Apeldoorn, Niederlande.

Als führendes und innovatives Unternehmen in der Gussindustrie hat MGG 1970 den weltweit ersten leichten Wärmetauscher aus Aluminium entwickelt und hergestellt.

Der European Aluminum Award für Industrielles Design & Technik wird alle zwei Jahre vergeben und ist vom Aluminum Centre in Woerden, Niederlande, gefördert. Die Auszeichnung wird an ein Produkt verliehen, das unter Einsatz von Aluminium in den Bereichen Originalität, Funktionalität, Design, Haltbarkeit und mögliches Recycling der verwendeten Rohstoffe erstklassig abschneidet. An dem Wettbewerb haben Designer, Konstrukteure, Hersteller, Importeure und Auftragnehmerfirmen teilgenommen. Das prämierte Produkt muss innerhalb des europäischen Markts hergestellt oder importiert werden.

Metaalgieterij Giesen B.V., ein Geschäftsbereich der Hayes Lemmerz European Chassis Components Group, zählt zu den weltweit modernsten und innovativsten Aluminiumguss-Herstellern. MGG hat sich im Bereich Sandguss sowie im Hoch- und Niederdruck-Kokillenguss, einschließlich maschineller Bearbeitung und Montage, einen Namen gemacht. MGG verfügt über Werke in Tegelen und Bergen, Niederlande, sowie in Antwerpen, Belgien.

Hayes Lemmerz International, Inc., mit Hauptsitz in Northville, Michigan, ist ein weltweit führender, global operierender Zulieferer von Rädern, Bremsen, Triebwerken, Aufhängungen, Bauteilen und anderen Leichtbaukomponenten für Automobile und Nutzfahrzeuge. Das Unternehmen erreicht mit seinen in der ganzen Welt verteilten 46 Werken, 6 Joint-Venture-Firmen und über 15 000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 2,3 Milliarden US-Dollar.

ots Originaltext: Hayes Lemmerz International, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Marika Diamond von Hayes Lemmerz International, Inc., +1-734-737-5162; oder
Henk Roelofs von Metaalgieterij Giesen B.V., 00031-77-3739999

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE