3i erwirbt Venture Capital High Tech Fond der Bank Austria

Wien (OTS) - 3i Group plc, die führende Venture Capital Gesellschaft in Europa, gibt bekannt, dass sie die Bank Austria TFV High Tech-Unternehmens Beteiligung GmbH (BA-TFV), eine Venture Capital Managementgesellschaft, zusammen mit dem gesamten von der BA-TFV verwalteten Bank Austria High Tech Fond erworben hat. Der Kaufpreis beträgt insgesamt - 75,2 Millionen (1,035 Milliarden Schilling). Verkäufer sind die Bank Austria sowie das Management der BA-TFV - Reinhard Jonke und Heinz Rieder. Die BA-TFV mit Sitz in Wien wird in 3i Austria GmbH umbenannt werden.

Der Schritt nach Österreich ist eine Fortführung der Strategie von 3i zur Erweiterung ihres Netzes in den wichtigsten europäischen Märkten. Dr. Richard Summers, Executive Director von 3i Group plc für Kontinentaleuropa und den Investitionsbereich Technologie: "Das von Reinhard Jonke geleitete Team ermöglicht 3i unmittelbaren Zugang zum österreichischen Venture Capital Markt. Neben dem 3i-Know-How im globalen Investitionsbereich Technologie wird die Gesellschaft ihre Erfahrung auf dem Gebiet von Management Buy-Outs zum richtigen Zeitpunkt einbringen. "

Gesamtvolumen von ATS 273 Milliarden

3i Group plc investiert in junge, stark expandierende Unternehmen in allen Sektoren. Neben der Early-Stage-Finanzierung stellt die 3i Group plc Eigenkapital für Wachstumsfinanzierungen sowie Management Buy-Outs und Management Buy-Ins bereit. 3i hat 37 Büros in Europa, zwei in Asien und zwei in den USA. Insgesamt hat sich 3i mit einem Gesamtvolumen von über ATS 276 Milliarden an über 13.200 Unternehmen beteiligt und verfügt über ein Portfolio von ca. 3.000 Beteiligungen.

BA-TFV ist eine österreichische Venture Capital Gesellschaft. Das Unternehmen wurde im Jahre 1996 von Reinhard Jonke und Heinz Rieder mit finanzieller Unterstützung seitens der Bank Austria gegründet. BA-TFV beschäftigt vier Mitarbeiter und verwaltet den Bank Austria High Tech Fond, der in dreizehn vielversprechende "Early Stage" High Tech Unternehmungen investiert ist.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tanja Kolmanz
Hochegger/COM
Tel. 0043 1 505 47 01-19
Fax: 0043 1 505 4701 46

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS