Goldenes Verdienstzeichen für Lieselotte Abraham

Stadtrat Rieder ehrt Pflegedienstleiterin des Meidlinger Unfallkrankenhauses der AUVA

Wien (OTS) - Lieselotte Abraham, langjährige Pflegedienstleiterin des Unfallkrankenhauses und des Rehabilitationszentrums Meidling der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt, erhält das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien am Dienstag, dem 10. Oktober 2000, um 14 Uhr im Stadtsenatsitzungssaal des Wiener Rathauses aus den Händen von Stadtrat Dr. Sepp Rieder.

Lieselotte Abraham hatte sich während ihrer beruflichen Laufbahn vorrangig um den Stellenwert und die Qualität der Pflege bemüht, die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und die Kommunikation zwischen den Pflegedienstleiterinnen gefördert. Sie war unter anderem Mitglied des Vereins der Wiener Pflegedienstleitung der Privatspitäler und der ARGE PDL der Sozialversicherungsträger, Mitglied der Jury für den Pflegepreis der AUVA Landesstelle Wien, im Krankenpflegeverband aktiv, sowie Gründungsmitglied der Freunde der Akademie für Höhere Fortbildung in der Pflege.

Lieselotte Abraham trat im Jahre 1967 in den Pflegedienst des Unfallkrankenhauses Meidling der AUVA ein. 1977 erfolgte die Ernennung zur Oberin im neuen Rehabilitationszentrum und im Juli 1981 kam die Verantwortung für die Pflege im Unfallkrankenhaus dazu. Im Februar 2000 wurde Abraham von Hermine Ebner an der Spitze des Pflegedienstes in Meidling abgelöst.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Gabriela Würth, GWK
Tel.: 02242-38300
E-mail: gabriela.wuerth.gwk@netway.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAU/OTS