Tradingcars.com eröffnet erste globale Internet-Plattform für Business-to-Business

Amsterdam, Niederlande (ots-PRNewswire) - TradingCars.com hat die weltweit erste Business-to-Business Plattform für den internationalen Handel mit Neuwagen im Internet eröffnet. Von nun an können professionelle Autohändler auf der ganzen Welt unter http://www.tradingcars.com Autos bequemer und rentabler kaufen und verkaufen.

Mit dieser einzigartigen globalen Plattform werden alle, die beruflich mit dem Handel mit neuen PKWs zu tun haben, von der erstklassigen Infrastruktur und Funktionalität profitieren, die auf der Eröffnungsveranstaltung von TradingCars.com in Amsterdam, Niederlande, so augenfällig zur Schau gestellt wurde. Mit www.tradingcars.com halten die besonderen Merkmale von Internet-Geschäften wie Schnelligkeit, Kosteneffizienz und globale Reichweite nun auch im internationalen Handel mit PKWs Einzug.

"Dies bietet allen, die beruflich mit dem Handel mit Neuwagen zu tun haben, eine epochale Chance zur Gewinn-Maximierung", meint CEO Allard Luchsinger. "Bei www.tradingcars.com erhalten die Käufer schnell und bequem Zugang zu Autos zu attraktiven Preisen. Die Verkäufer werden mit den passenden Käufern zusammengebracht. Mit einigen wenigen Mausklicks ist der Handel einschließlich der Preisfestsetzung und der begleitenden Logistik perfekt."

In diesem Sommer fand die Pilotphase statt, in der die Einzigartigkeit und Tragfähigkeit des Konzepts von TradingCars.com unter Beweis gestellt wurde. Ganz ohne PR und Marketing ist es dem Unternehmen gelungen, sich einen starken internationalen Kundenstamm zu schaffen und bereits beträchtliche Transaktionsvolumina zu generieren.

Überbrückung der Kluft zwischen traditionellem und elektronischem Handel

"Gemeinsam mit unseren Partnern - führenden Unternehmen im Bereich der Finanzierung, der Logistik und des Werkstattwesens - schließen wir die Kluft zwischen elektronischem und traditionellem Handel und bieten umfassende Lösungen für den gesamten Handelsablauf", erklärt Luchsinger. "Unsere Service-Partner ABN AMRO Bank, Aon Corporation und Bureau Veritas bieten allen Händlern, die über unsere Plattform kaufen oder verkaufen, in den Bereichen Finanzierung, Logistik, Versicherung und Werkstattwesen hervorragende Möglichkeiten. Dadurch können wir unseren Mitgliedern beim multinationalen Handel ein Maximum an Komfort zu attraktiven Preisen anbieten."

Der Hauptinvestor von TradingCars.com ist der internationale Venture-Kapitalgeber Insight Capital Partners (ICP). Der European Fund Manager von ICP ist Roel Pieper, ein früherer Top-Manager von Philips und führender Experte des Business-to-Business E-Commerce.

ots Originaltext: TradingCars.com
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Sollten Sie Fragen zu unserem Unternehmen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Marketing & PR Manager Pat Meghani, Tel.: +31 20 523 5151, E-Mail: pat@tradingcars.com.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE