Engere Kooperation zwischen WKÖ und Wiener Börse vereinbart

Präsident Leitl: Es geht um zukunftsorientierte Gestaltung -Neuemissionen werden sicherlich ein voller Erfolg

Wien (PWK 858) - Die Wiener Börse AG und die Wirtschaftskammer Österreich werden in Zukunft enger kooperieren. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich: "Bei einem Gespräch mit den Vorstandsdirektoren Stefan Zapotocky und Erich Obersteiner haben wir vereinbart, dass beide Häuser gemeinsam Perspektiven entwickeln werden, wie der Finanzplatz Österreich im europäischen Binnenmarkt noch weiter gestärkt und das Interesse ausländischer Investoren optimal auf den Wiener Aktienmarkt gerichtet werden kann." Überdies wurde zwischen der Wirtschaftskammer Österreich und der Börse vereinbart, dass sowohl in Fragen der kurzfristigen Entwicklung des österreichischen Kapitalmarktes als auch bezüglich der längerfristigen strategischen Entwicklung enger Kontakt gehalten wird.

Das Börsenumfeld in Europa, so Leitl, werde ich in den kommenden Jahren dramatisch verändern. Daher sei die Wiener Börse klug beraten, rechtzeitig Kooperationen einzugehen. Leitl: "Erste Schritte in diese Richtung wurden ja bereits gesetzt." Ziel müsse es sein, eine bessere Kapitalmarktentwicklung, insbesondere auch für den Finanzierungsbedarf der mittelständischen Wirtschaft bzw. der new economy (venture capital) zu gewährleisten. Eine engste Zusammenarbeit mit anderen internationalen Finanzplätzen insbesondere mit Frankfurt sei daher unerlässlich. Leitl: "Es geht also um zukunftsorientierte Gestaltung. Dabei habe ich volles Vertrauen in die Kompetenz unserer heimischen Börsenverantwortlichen."

Unter diesen Aspekten ist sich der Präsident der Wirtschaftskammer Österreich sicher, dass die heuer geplanten Neuemissionen ein voller Erfolg werden. (RH)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4462
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wkoe.wk.or.at
http://www.wko.at/PresseWirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK