ORF-Kuratorium: Mag. Robert Barth zum Landesintendanten des ORF-Landesstudios Tirol gewählt

Wien, (OTS) - Auf Vorschlag von Generalintendant Gerhard Weis hat das ORF-Kuratorium in der Sitzung am 6. Oktober 2000 Mag. Robert Barth (38) zum Landesintendanten des ORF-Landesstudios Tirol gewählt. Barth folgt in dieser Funktion auf Dr. Roland Adrowitzer, der das Landesstudio vom 27. Oktober 1998 bis 2. Juli geleitet hatte und seither Sendungsverantwortlicher für "ZiB 2" und "ZiB 3" ist. Nach dem Ausscheiden von Dr. Adrowitzer als Landesintendant war Mag. Barth mit der provisorischen Leitung des Landesstudios betraut worden.

Mag. Robert Barth, geboren am 17. Jänner 1962, gehört dem ORF seit 1983 an. Vor seiner Betrauung mit der provisorischen Leitung des Landesstudios war er Marketingleiter im Funkhaus Innsbruck. Barth ist verheiratet und Vater zweier Söhne.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 87878-12228ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOA/GOA