Aviso: Widerspenstige Frauen im Spiegel des 20. Jahrhunderts

Veranstaltungsreihe des Kulturvereins Quint-Essenz gemeinsam mit den Frauen der SPÖ Margareten

Wien (SPW) Unter dem Motto "Widerspenstige Frauen im Spiegel des 20. Jahrhunderts" steht eine Veranstaltungsreihe des Kulturvereins Quint-Essenz und den Frauen der SPÖ Margareten. Lisa Fischer, Historikerin und Soziologin, liest aus ihren Büchern. Die VertreterInnen der Medien sind zu dieser Veranstaltungsreihe sehr herzlich eingeladen. ****

Hier die Termine im Einzelnen:

Mittwoch, 11. Oktober 2000, 19.00 Uhr:
Nina Loos, oder Wenn die Muse sich selbst küßt - eine Biografie

Mittwoch, 18. Oktober 2000, 19.00 Uhr:
Jenseits vom lärmenden Käfig
Die Lyrikerin, Journalistin und Aktivistin Herta Staud

Mittwoch, 25. Oktober 2000, 19.00 Uhr:
Schattenwürfe in die Zukunft
Kaiserin Elisabeth und die Frauen ihrer Zeit

Veranstaltungsort:
Restaurant Art & Coffee Stemberger
1050 Wien, Pilgramgasse 4
(Schluss) gd

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW