Mittwoch, 11. Oktober: Svihalek bei Diskussion im ega: "Wie der Herr, so´s G´scher?"

Hunde und Hundehaltung in der Stadt

Wien (SPW) Unter dem Motto "Wie der Herr, so's G'scher?" laden die Wiener SPÖ-Frauen am Mittwoch, dem 11. Oktober, um 18.00 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung im ega. Umwelt- und Verkehrsstadtrat Fritz Svihalek und die Präsidentin des Wiener Tierschutzverbandes, Luise Loubé, diskutieren über die Haltung von gefährlichen Hunden. Sind Hunde nur so gefährlich wie ihre HalterInnen oder haben manche Hunderassen überhaupt nichts als Haustiere in der Stadt zu suchen? Die VertreterInnen der Medien sind zu dieser Veranstaltung sehr herzlich eingeladen. ****

Diskutiert wird über das Image von Hunden und HundehalterInnen, geplante gesetzliche Maßnahmen zur Haltung und Zucht von Hunden, Ausbildung von Hunden und ihren BesitzerInnen, Vorurteile und falsch verstandene Tierliebe und vieles mehr!

Ort: ega, Windmühlgasse 26, 1060 Wien
Zeit: Mittwoch, 11. Oktober 2000, 18.00 Uhr
(Schluss) gd

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW