ots Ad hoc-Service: Artstor AG <DE0005492862> ArtStor uebernimmt Mehrheit an Nware GmbH

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notierte ArtStor AG hat 51 Prozent der Gesellschaftsanteile der Nware GmbH, Wuppertal, erworben. ArtStor will sein Geschäft mit Personal Computern an die Notebook-Spezialisten von Nware abgeben und sich auf das Kerngeschäft Storage-Lösungen konzentrieren. Der Einstieg von ArtStor bei Nware erfolgt über eine Erhöhung des Stammkapitals und der Rücklagen, die eine halbe Million DM nicht überschreitet. Nware hat als Entwickler und Hersteller hochwertiger Notebooks im Business to Business-Geschäft 1999, in seinem ersten vollen Geschäftsjahr, Umsatzerlöse von rund 8 Millionen DM erzielt. Im laufenden Geschäftsjahr wollen die Wuppertaler die 10 Millionen-Marke überschreiten. Sie sehen in der strategischen Allianz mit ArtStor ihre Marktposition gestärkt. Im Vordergrund stehen ebenso der Zuwachs an Ressourcen und Umatzpotenzial wie eine Verbesserung der Margen durch günstigere Einkaufskonditionen. Nware arbeitet eng mit dem global operierenden Weltkonzern Mitac aus Taiwan zusammen.

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

fragen: ArtStor AG, Herrn Teja Prelle (Vorstand F & E),
Telefon: (040) 65727-512, Telefax: (040) 65727-589. E-Mail
t.prelle@artstor.de, Internet: www.artstor.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI