Rieder überreichte Abschlussdiplome

Akademien für Medizinisch Technische Dienste der Stadt Wien: 280 StudentInnen schlossen Ausbildung erfolgreich ab

Wien, (OTS) Bei Diplomfeiern an den letzten beiden Tagen
konnte Gesundheitsstadtrat Dr. Sepp Rieder 280 AbsolventInnen der Akademien für Medizinisch Technische Dienste (MTD) der Stadt Wien im Rathaus ihre Abschlussdiplome überreichen. Davon erhielten 141 eine Auszeichnung. Insgesamt 251 Diplome gingen in weibliche und
29 in männliche Hände.****

Sieben Fachausbildungen für Medizinisch Technischen Dienste

Im Bereich der Medizinisch Technischen Dienste gibt es sieben verschiedene Berufsbilder. Dazu zählen medizinisch technische AnalytikerInnen, radiologisch technische AssistentInnen, DiätassistentInnen und ernährungsmedizinische BeraterInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, OrthoptistInnen und PhysiotherapeutInnen. Voraussetzungen für diese Ausbildungsmöglichkeiten sind die Absolvierung der Reifeprüfung und das Bestehen eines Eignungstests. Derzeit stehen für die jeweils dreijährigen Fachausbildungen 308 Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Im Vorjahr haben 291 Absolventinnen und Absolventen ihr
Diplom im Bereich Medizinisch Technischer Dienst erhalten. 1998 waren es 302 StudentInnen.

Anzahl der AbsolventInnen nach Berufsgruppen und Ausbildungsstätten

Zahl: Ausbildung: Ausbildungsstätte:
58 Medizinisch technische AnalytikerInnen AKH
51 Radiologisch technische AssistentInnen AKH

und KH Lainz
5 DiätassistentInnen und

ernährungsmedizinische BeraterInnen AKH
22 ErgotherapeutInnen AKH
21 LogopädInnen AKH
8 OrthoptistInnen AKH
115 PhysiotherapeutInnen AKH,

Wilhelminenspital
und KH Lainz (Schluss) cb/nk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Christian Benedik
Tel.: 4000/66 031
PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Norbert Kettner
Tel.: 4000/81 845
e-mail: norbert.kettner@ggs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK