Bekanntgabe der Preisträger der Agility in Collaborative Manufacturing Awards / Agile ehrt die Preisträger anlässlich der Agility 2000 Konferenz

Las Vegas, Agility 2000 (ots-PRNewswire) - Agile Software Corporation, (Nasdaq: AGIL), ein führender Anbieter von Collaborative Manufacturing Commerce-Lösungen, hat heute die ersten Preisträger der jährlich vergebenen Agility in Collaborative Manufacturing Awards bekannt gegeben; die Preisträger stammen aus dem Kundenkreis von Agile und werden für die besten Verfahren und Ideen im Collaborative Manufacturing Commerce ausgezeichnet.

Bryan Stolle, Vorsitzender und CEO von Agile, vergab die Preise an die nachfolgend aufgeführten Preisträger anlässlich einer besonderen, am 3. Oktober im Rahmen des Agility 2000 Executive Forums ausgerichteten Feier. Die Preisträger haben anschließend ihre Collaborative Manufacturing Commerce-Lösungen und -Verfahren in einer gesonderten Konferenz erläutert.

Der Agility in Collaborative Manufacturing Award für die Hightech-Industrie wurde an InFocus Corp. für die Umstrukturierung ihrer Herstellungs- oder Lieferkettenverfahren vergeben; diese Änderungen wurden vorgenommen, um speziellen Anforderungen gerecht zu werden und um nachweisliche Vorteile zu erzielen. David Kenney, Vice President von InFocus, nahm die Auszeichnung entgegen.

Der Agility in Collaborative Manufacturing Award für die medizinische Geräteindustrie wurde an SONIC innovations, Inc. für visionäre Herstellungsverfahren in dieser Branche vergeben. Die Auszeichnung wurde von Ross Ryding, Vice President of Operations und CIO von SONIC innovation, entgegengenommen.

Der Agility in Collaborative Manufacturing Award für Hersteller im Bereich der neuen Technologie wurde an Spectral Response, Inc. für die Anwendung von Collaborative Manufacturing Commerce-Verfahren zur Beschleunigung der Innovation und Verkürzung der Zeit bis zur Serienherstellung vergeben. Diese Verfahren haben es dem Unternehmen ermöglicht, mit größeren und etablierteren Mitbewerbern zu konkurrieren. Der Preis wurde an Kevin Melendy, Vice President von Spectral Response, übergeben.

Der Agility in Collaborative Manufacturing Award für Innovation im Bereich Collaborative Manufacturing wurde an B/E Aerospace Inc. für eine ungewöhnliche oder äußerst innovative Anwendung von gemeinschaftlichen Verfahren vergeben.

Der Agility in Collaborative Manufacturing Award für besondere Leistungen im Bereich Collaborative Manufacturing Commerce wurde an RadiSys Corp. vergeben. Das Unternehmen hat ein besonderes Beispiel für gemeinschaftliche Herstellungsverfahren gegeben, das zu einer beträchtlichen Verkürzung der Zeit bis zur Markteinführung und zur Massenproduktion sowie zu einem Einnahmenzuwachs oder zu einer verbesserten Effizienz geführt hat. Den Preis nahm der CIO von RadiSys, John Pierce, entgegen.

Die Preisträger wurden von einer Jury ausgewählt, der die folgenden Personen angehörten:

-- Dr. Hau Lee, Executive Director des Stanford Supply Chain Management Forums
-- Bruce Richardson, Senior Vice President von AMR Research
-- Erin Callaway, Senior Editor der Zeitschrift Managing Automation
-- Tim Minahan, Research Analyst, The Aberdeen Group E-Business Service
-- Hollis Bischoff, Vice-President & Director, e-Business Transformation, Meta Group
-- Eric Johnson, Tuck School of Business, Dartmouth University

"Die Agility in Collaborative Manufacturing Awards waren in diesem Jahr ein großer Erfolg", sagte Carol Schrader, Vice President Worldwide Marketing von Agile. "Wir hatten zahlreiche vielversprechende Kandidaten, die einen weiten Bereich der herstellenden Industrie wie beispielsweise die Branchen für elektronische Ausrüstungen, Halbleiter oder medizinische Geräte umfassen. Die Privatbörsen, die von den nominierten Unternehmen eingesetzt werden, umfassen Anwendergruppen, deren Zahl von einem Dutzend bis hin zu mehreren Tausend Anwendern reicht. Der Wert von Agile, der durch die Fallstudien der Preisträger aufgezeigt wurde, ist außergewöhnlich und bestätigt außerdem die ursprünglich von der Stanford University und Andersen Consulting ermittelte und häufig phänomenale Investitionsrentabilität."

Über Agile

Agile Software Corporation ist ein führender Anbieter von Business-to-Business-Lösungen im Bereich Collaborative Manufacturing Commerce. Mit den Produkten von Agile können Partner innerhalb einer Lieferkette via Internet über neue oder veränderte Produktinhalte kommunizieren und zusammen an diesen arbeiten, um dann die erforderlichen Bauteile zu beschaffen und zu liefern. Zu den Kunden des Unternehmens zählen unter anderem Agilent Technologies, Compaq Computer, Dell Computer, Flextronics International, GE Medical Systems, Hewlett-Packard, Jabil Circuit, Lucent Technologies, Philips, SCI Systems und Texas Instruments. Weitere Informationen sind auf der Homepage von Agile unter http://www.agilesoft.com bzw. unter der Nummer +1 408-975-3900 erhältlich.

HINWEIS: Agile Software, das Agile-Software-Logo, Agile Anywhere und Agile Buyer sind als Warenzeichen der Agile Software Corporation in den USA und anderen Ländern eingetragen. Alle anderen Markennamen oder Produktbezeichnungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber.

ots Original Text Service: Agile Software Corporation
Internet: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Doug Hendrix von Neale-May & Partners, +1 650-328-5555, Durchwahl:
115, oder dhendrix@nealemay.com, für Agile Software Corporation; oder Kelly Casey von Agile Software Corporation, +1 408-999-7063, oder kelly.casey@agilesoft.com

Website: http://www.agilesoft.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE