Veranstaltungen zum Gedenken an den Oktober 1950

"Politik in den letzten 50 Jahren - und heute???

Wien (GdE/ÖGB). Zum Thema "1950 - Putsch oder Generalstreik" hat die Gewerkschaft der Eisenbahner (GdE) ein Veranstaltungspaket vorbereitet. Unter dem Titel "Politik in den letzten 50 Jahren - und heute???" findet am Donnerstag, dem 5. Oktober 2000, eine Diskussionsrunde zum Thema "Parteien - Kirche - Staat -Sozialpartnerschaft in der 2. Republik" u. a. mit SPÖ-Budgetsprecher Rudolf Edlinger, PVÖ-Präsident Karl Blecha und Minister a. D. Josef Staribacher statt.++++

Im Anschluss daran wird das neue Archiv der GdE und die Ausstellung "Oktoberstreik 1950" eröffnet. Am Abend findet eine Veranstaltung zum Thema "Oktober 1950? - Streik oder Putsch?" mit Vorsitzendem Wilhelm Haberzettl, ÖGB-Präsident Fritz Verzetnitsch und Anton Benya statt.

Die im Archiv der Gewerkschaft der Eisenbahner ausgestellten Werke, darunter allgemeine Literatur, historische Schriften, Zeitschriften und Gesetzestexte zur österreichischen Bahn, stehen in elektronisch aufbereiteter Form den Archivbenutzern zur Verfügung. Über eine bedienerfreundliche Windowsoberfläche können die Benutzer im BIBOS:IV-Katalog (einer standardisierten EDV-Verwaltungslösung für Bibliotheken, Archive und Dokumentationen der debis Systemhaus Österreich GmbH.) eigenständig Werke nach Kriterien wie Autor, Titel, Schlagwort usw. recherchieren, gegebenenfalls auch bestellen und entlehnen. Dieser Service soll in Zukunft auch im Internet angeboten werden.

Das Archiv nimmt an einem bestehenden Bibliothekenverbund teil, nämlich dem sogenannten BIBOS-Verbund, dem auch die Bibliothek der Arbeiterkammer Wien und die Landesbibliothek Burgenland angehören. Der Vorteil des Verbundes liegt in der Möglichkeit, bereits erfasste Werke für das Archiv zu nutzen. Das Archiv kann im Rahmen des Verbundes auch die eigenen Bestände einer breiteren Öffentlichkeit online zugänglich zu machen.

Durch die Auslagerung des BIBOS:IV-Betriebs bei debis Systemhaus Österreich GmbH fielen für das Archiv keine neuen Hardware-Anschaffungen oder zusätzlichen Personalaufwände an.

Zeit: 5. Oktober 2000, 13.30 Uhr,
Ort: Kongresshaus, Verein Eisenbahnerheim, 5, Margaretenstraße 166.

ÖGB, 4. Oktober 2000
Nr. 812

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Telefon (01) 54 641/411 DW
Fax (01) 54 641/400 DW
e-mail: sylvia.reissgde.oegb.or.at
Homepage: www.oegb.at/gde

Gewerkschaft der Eisenbahner

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB