ARBÖ: Nächtliche Sperre der Westautobahn

Bauarbeiten sorgen für Totalsperre

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet, wird die A1, Westautobahn in der heutigen und morgigen Nacht komplett gesperrt.

Grund dafür ist laut ARBÖ der Abbau eines Schutzgerüstes am Knoten Steinhäusl. Heute wird ab 22 Uhr die Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg beim Knoten Steinhäusl gesperrt. Der Verkehr wird bei der Ausfahrt Pressbaum über die B44, Neulengbacher Bundesstrasse, umgeleitet. Bei St. Christophen kann man wieder auf die A1 auffahren.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird die Westautobahn in Richtung Wien gesperrt. Der Verkehr wird dann bei St. Christophen von der Autobahn auf die B44, Neulengbacher Bundesstrasse, abgeleitet. Bei Pressbaum kann man dann die Fahrt auf der Westautobahn wieder fortsetzen.

Längere Staus sind auf Grund des geringen Verkehrsaufkommen in der Nacht nicht zu erwarten.

(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Haschberger
Tel.: (01) 89121-7
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst,

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR